Frage von TraberTante1982, 52

Muss ich ein Gewerbe anmelden wenn ich privat Reitstunden erteile?

Ich habe seit vielen Jahren ein Pferd welches ich mir selbst ausgebildet habe . Keine Unarten , reagiert auf Hilfen , ist auf mich fixiert . Wurde lange und gut geritten . Englisch , Western und Freizeit . Auf ihr reiten Kinder (meine) .

Nun bin ich seit 2 Jahren sehr krank und kann nur noch reiten wenn es mir wirklich gut geht . Ich habe viele Jahre für einen Reitverein gearbeitet und Reitstunden erteilt . Ich würde Reitstunden gern auf meinem Privatpferd anbieten . Nicht gegen Geld sondern gegen z.b Futter oder das was dem Wert einer Reitstunden in etwa entspricht nur eben nicht in Geldform .

Muss ich dafür ein Gewerbe anmelden ? Ich mach es ja nur wenn es mir gesundheitlich gut geht und wenn das Pferd auch mitmacht
Also unregelmäßig.

Danke für eure Antworten

Antwort
von Araklaus, 42

Gewerbe wäre trotzdem nicht schlecht. Wichtiger finde ich eine Versicherung, falls jemand mal runter fällt.  .  .  .

Kommentar von TraberTante1982 ,

Versicherung ist vorhanden. Wozu ein Gewerbe wenn kein Geld fliest ?

Kommentar von Araklaus ,

Hast Recht! Muss mal meine Nachbarin fragen, die gibt mit mehreren Pferden Reitstunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community