Frage von Saltic, 70

Muss ich ein Antrag auf unbezahlten Urlaub unterschreiben?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem das ich am 14.12.15 eine neue Arbeit bei einer Zeitarbeit anfange. Ich fange auch gleich am 14ten in einem Betrieb An. Alles schön und gut, ich muss bis zum 23ten Arbeiten dann geht der Betrieb in Betriebsurlaub.

Da ich Grade angefangen habe, habe ich natürlich keine Urlaubstage. Heute hatte ich ein Schreiben meiner Zeitarbeitfirma bekommen, und zwar ein Antrag auf Unbezahlten Urlaub vom 24.12 bis zum 31.12 denn ich unterschrieben wieder zurücksenden soll.

Jetzt weiß ich nicht was ich da machen soll oder wie die Rechtliche Lage ist. Ich bin geneigt das nicht zu unterschreiben. Da mir so 1 Woche vom ohnehin schon bescheidenen Lohn fehlt.

Mfg

Saltic

Antwort
von Milow79, 56

Hallo Saltic, rufe Montag früh doch mal beim Arbeitsamt an und schildere denen Deinen Fall. Und gebe Bescheid, was die dort gesagt haben. Interessiert mich auch mal. Lg.

Kommentar von Saltic ,

Hallo, also ich komme grade vom Jobcenter und es ist so das die mir nicht helfen dürfen. Weil die keine Partei ergreifen dürfen weder für denn Arbeitnehmer noch für den Arbeitgeber.

Aber das Jobcenter hat mir versichert das ich Geld von denen bekomme für den Unbezahlten Urlaub. Daher hab ich den Antrag unterschrieben und abgegeben. Lieber so als noch ne Kündigung zu riskieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten