Frage von verosel, 86

Muss ich die Wohnung bei Auszug komplett neu streichen?

Hallo,

folgender Fall: Vermieter verlangt dass bei Auszug die komplette Wohnung frisch gestrichen wird. Unsere Wände sind alle weiß, er verlangt einfach einen frischen Anstrich. Im Mietvertrag ist dies auch vermerkt. Er verlangt das übrigens von jedem Mieter, egal ob die Wohnung nur 3 Monate oder 20 Jahre genutzt wurde. Da sich in den letzten Jahren viele Gesetze dahin gehend geändert haben und es unzählige BGH-Urteile gibt, bin ich mir nicht mehr ganz schlüssig. Vom Vermieter ist leider keine ehrliche Auskunft zu erwarten. Laut den Artikeln die ich bisher gefunden habe, muss ich NICHT komplett streichen, egal was damals im Mietvertrag vereinbart wurde. Außer die Wände wurden in der Mietzeit von mir bunt gestrichen. Zudem war die Wohnung NICHT frisch gestrichen, als wir eingezogen sind. Dies kann ich aber leider schlecht beweisen. Ich sehe keinen Grund alles zu streichen, da die Wände ja bereits weiß sind. Der Vermieter ist leider von der ganz alten Schule und drohte uns an ansonsten die Kaution einzubehalten. Wie sieht es nun rechtlich aus?

Antwort
von anitari, 60

Vermieter verlangt dass bei Auszug die komplette Wohnung frisch gestrichen wird. 

Was genau/wörtlich verlangt denn der Mietvertrag zu Schönheitsreparaturen und wie de Wohnung bei Mietende zurück zu geben ist?

Kommentar von verosel ,

den Mietvertrag hatte er damals selbst aufgesetzt.

dort steht: "Die Wohnung ist dem Vermieter frisch geweißt und besenrein zu übergeben."

Kommentar von anitari ,

Eine Klausel wonach der Mieter die Mietsache, unabhängig von Wohndauer und tatsächlichem Renovierungsbedarf, zurück geben muß ist unwirksam.

Dazu kommt noch der Umstand das eine Schönheitsreparaturklausel nur noch wirksam ist wenn dem Mieter nachweislich die Wohnung zu Mietbeginn renoviert bzw. in einem Zustand der keiner Renovierung bedarf überheben wurde.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietvertrag & Wohnung, 53

Streichen muss man bei wirksamen Klauseln nur wenn es erforderlich ist, aber ob es erforderlich ist können wir nicht beurteilen.

Antwort
von Bestie10, 60

> Vermieter verlangt dass bei Auszug die komplette Wohnung frisch gestrichen wird.

Zudem war die Wohnung NICHT frisch gestrichen, als wir eingezogen sind<


ja was jetzt ? ,,,, verlangt er es oder nicht ?

deine Angaben sind sehr dürftig

wie lange wurde die Wohnung bewohnt

außerdem gibt es Richtwerte

die Küche nach x Jahren

die Bäder nach y Jahren

Wohnräume nach z Jahren

Kommentar von verosel ,

wie ich es geschrieben habe. Als wir eingezogen sind, war nicht frisch gestrichen. Das war zu erkennen. Kann ich aber nicht beweisen. Von mir wird jetzt aber verlangt, dass ich streiche. Bewohnt habe ich Sie 8 Jahre. Küche und Schlafzimmer wurden von mir vor 3 Jahren gestrichen. Die anderen Räume sind ok

Kommentar von Bestie10 ,

8 Jahre

da wirst du wohl nicht umhin kommen die Bude komplett zu streichen

Kommentar von verosel ,

danke für deine Antwort. auch wenn ich um eine Auskunft der gesetzlichen Lage bat ;)

Kommentar von anitari ,

Nur wenn es zwingend notwendig ist.

Antwort
von Bestie10, 37

also

erst mal habe ich mich bei meiner aussage getäuscht das war stand vor 1/2 Jahr ... heute ist alles anders

AZ. VIII ZR 185/14 ... einfach googeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community