Muss ich die Reperatur/Austausch derToilettenspülung selbst zahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du sie selbst fachgerecht montieren kannst und sie nicht unter Putz liegt, kannst due dir eine aus dem Baumarkt holen für maximal 75€. Andernfalls musst du den Vermieter benachrichtigen, damit er einen Auftrag erteilt. Denn wer bestellt, bezahlt auch. Sonst bleibst du darauf hängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst Du natürlich auch selbst machen - sofern Du diese Reparatur dann auch bezahlst.

Ja, auch die Toilettenspülung gehört dazu, weil die Abnutzung durch Benutzung, also der Verschleiß auf den Mieter zurückgeht, der diese Bagatellen i.d. Regel selbst bezahlt.

Allgemein gilt, dass eine Reparatur nicht den Charakter eines Provisoriums haben darf, die Arbeit muss fachmännisch ausgeführt werden, das eingesetze Material muss (mindestens) von mittlerer Qualität sein.

All das erfüllt der Fachhandwerksbetrieb.
Weil Du die Forderung dieses Betriebes ausgleichst, darfst Du anrufen. Ansonsten ist es ratsam, den Vermieter / Verwalter anzusprechen.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?