Frage von Johann14, 60

Muss ich die Klasse wiederholen 😨 HILFE?

Hay Community, ich bin auf einer Mittelschule in Bayern und habe eine 6 und eine 5 in Mathe, und 1 5 in Kochen. Das Problem ist wir bekommen bald Halbjahreszeugnisse und ich hab richtig Angst um meine Versetzung für das Abschlusszeugnis. Könnt ihr mir sagen ob ich das noch schaffe.

Antwort
von turnmami, 24

Das Halbjahreszeugnis ist noch nicht so "schlimm". Du solltest aber dringend versuchen, deine Noten zu verbessern. Selbst wenn du die Fünfer ausgleichen kannst, eine 6 kann man mit gar nichts ausgleichen. Bleibst du in dem Fach auf der 6 musst du die Klasse wiederholen. Aber du hast noch 6 Monate Zeit um dich zu verbessern. Pass gut im Unterricht auf und lerne zuhause!

Antwort
von lukas344, 28

Wegen Mathe würdest du bei einem Jahreszeugniss sitzen bleiben.

Ein Zwischenzeugniss dient aber nur zur Orientierung, deswegen kannst du nicht sitzen bleiben.

Antwort
von anonyme14, 12

Mit mittelschule meinst du Hauptschule, oder? Also mir haben Anime geholfen...seit ich Anime schau bin ich ein 1-2 Schüler davor war ich so 3-4 Schüler...Ich schaffe es auch problemlos in 10min zwei Seiten auswendig zu lernen.

Antwort
von Murazamba, 13

Ist kochen ein Schulfach? Wat?
Aber man kann das ausgleichen, also nicht unbedinkt

Antwort
von xMaster2142x, 27

ehh. Halbjahreszeugnisse sind egal. War da auch immer viel schlechter. Das zeugnis zählt nur wenn du später versetzungsgefährdet bist und die sich dann dein anderes zeugnis anschauen.

Antwort
von kevin1981, 11

Man kann nicht wegen einem Halbjahreszeugnis sitzen bleiben.

Antwort
von Sims4, 8

Wenn mann lernen tut bessern sich ach die note

Ich könnte dir mahte nachhilfe geben hier drüber per narricht

Aber ein halb jahres zeugnis kann man immer noch aufbessern

Wenn mann den ab jetzt mehr lernen tut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten