Muss ich die Einkommensteuererklärung machen. Und wo oder wie kann man die machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst die Steuerkkärung selber machen mit den Formularen die du kostenlos beim Finanzamt abholen kannst. Dazu gibt es auch immer eine Erklärung. 

Du kannst auch das Elster Programm der Finanzämter auf deinen computer runterladen und sie damit ausfüllen. 

Sonst kannst du zu einem Steuerberater gehen oder dir von deiner Familie helfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer Lohnersatzleistungen = ALG I bezieht, muss eine Steuererklärung abgeben, da das Arbeitslosengeld zwar "steuerfrei" ausgezahlt wird, aber in der Jahressteuererklärung prozentuale Auswirkungen auf den persönlichen Steuersatz hat (Progressionsvorbehalt, wird auch im Leistungsbescheid des Arbeitsamts angeführt). Wer nicht von selber abgibt, wird vom Finanzamt aufgefordert, da die Daten online dem FA übermittelt werden. Und eine verspätete Abgabe nach dem 31.5. kostet nach neuer Rechtsprechung mindestens 50€ Verspätungszuschlag.

Wer Kosten sparen will, geht persönlich mit seinen Unterlagen zum Finanzamt. Die Sachbearbeiter sind zur Hilfeleistung verpflichtet und müssen bei Unklarheiten aufklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MenschMitPlan
21.02.2016, 12:46

Und eine verspätete Abgabe nach dem 31.5. kostet nach neuer Rechtsprechung mindestens 50€ Verspätungszuschlag.

Welche neue Rechtsprechung soll das sein?!

Wer Kosten sparen will, geht persönlich mit seinen Unterlagen zum Finanzamt. Die Sachbearbeiter sind zur Hilfeleistung verpflichtet und müssen bei Unklarheiten aufklären.

Die Sachbearbeiter sind zur Steuerberatung nicht befugt.

1
  1. Hast du denn Steuern bezahlt?
  2. Bist du vom Finanzamt dazu aufgefordert worden?

Das sind Fragen die erst mal beantwortet werden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
21.02.2016, 11:42

der Bezug von Arbeitslosengeld I verpflichtet zur Abgabe der Steuererklärung

1

Du musst eine machen, weil das ALG1 dem Progressionsvorbehalt unterliegt, sofern Du insgesamt über 410 Euro bekommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du machen. Entweder Formular beim Finanzamt holen oder Elster herunterladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung