Frage von minetecnologo, 43

Muss ich die Behandlung selber bezahlen?

Moin, ich war letztens auf dem Stadtfest in Leer. Ich habe mich mit Kollegen auf eine Treppe gesetzt wo aber Glasscherben lagen was ich nicht gesehen habe, daraufhin habe ich mir die Hand aufgeschnitten was sehr geblutet hat. Danach bin ich zum DRK-Zelt gegangen wo meine Hand behandelt wurde. Ich hatte meine AOK Karte dabei und der Sanitäter hat was davon abgeschrieben. Da ich allerdings angetrunken (nicht BEtrunken) war frage ich mich nun, muss ich das bezahlen oder die AOK?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerHans, 15

Wenn du die Schnittverletzung nicht durch eine Schlägerei hast, zahlt das ganz normal die Krankenkasse. Du wirst allerdings einen Unfallbericht ausfüllen müssen.

Antwort
von eulig, 9

das übernimmt die AOK. der Sanitäter hat sich deinen Namen und deine Versicherungsnummer notiert um das mit der AOK abrechnen zu können.

Antwort
von Chris1480, 27

Zahlst du was beim Hausarzt?

Nein?

Zahlt die Krankenkasse.

Kommentar von alicar ,

Normalerweise die KK. Bekommst eventuell nur einen Unfallfragebogen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten