Frage von Mommmo23, 111

Muss ich die GEZ bezahlen wenn ich in einer Lebensgemeinschaft wohne?

Hi @ll Ich mache momentan eine Ausbildung als Erzieher ( Heilerziehungspfleger ) . Und da ich mir keine eigene Wohnung leisten kann . Also habe ich den Chef gefragt ob noch ein Zimmer frei wäre , zum glück war dem auch so . Nun wohne ich seit über einem Jahr in einer Lebensgemeinschaft , Nun meine frage muss ich trotzdem GEZ bezahlen oder entfällt diese dadurch? Denn ich bekomme immer wieder mal post von denen .

Über Antworten würde ich mich sehr freuen . Euch einen schönen Wochen start

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gorbi210, 53

Wenn deine "Lebensgemeinschaft" mit einem Studentenwohnheim vergleichbar ist, die haben dort meist auch nur Zimmer, so musst du wie die für dein Zimmer, das in diesem Falle einer Wohnung gleichgestellt wird, einen Rundfunkbeitrag zahlen. Ist es aber eher wie eine WG in einer Wohnung, so muss nur einer aus der WG für alle Bewohner zahlen. Der kann dann von den anderen deren Anteil am Rundfunkbeitrag verlangen (z. B. bei 3 Bewohnern zahlt jeder intern nur 5,83 €).

Kommentar von haufenzeugs ,

studenten im studentenwohnheim bilden keine lebensgemeinschaft. eine wohngemeinschaft zahlt nur einen beitrag.

Antwort
von DGsuchRat, 44

Einfach die Teilnehmernummer des bereits Zahlenden hinschicken und gut ist.

Kommentar von DGsuchRat ,

Also nein musst nix zahlen.

Antwort
von uncutparadise, 45

1. die GEZ gibt es seit 3,5 Jahren nicht mehr. 2. pro Haushalt EINEN Rundfunkbeitrag. 3. mal auf der Homepage lesen, wie die den Fall schildern.

Antwort
von haufenzeugs, 44

wenn du mit deinem chef in einer wohngemeinschaft lebst und ihr einen haushalt bildet, dann musst du keinen beitrag zahlen, dann reicht es wenn chef zahlt.

wenn du allerdings eine eigene wohnung bestehend aus zimmer, küche, bad hast, dann musst du als auch cheffe zahlen.

stellt doch einfach einen antrag auf löschung deiner beitragssnummer, weil der chef schon den beitrag für die gemeinsame wohnung zahlt. beide unterschreiben und du bittest um abmeldung ab einzug. bei legst du eine meldebescheinigung. dann wird dein konto gelöscht.

Antwort
von MarcelWerner, 61

Pro getrennte Wohnung muss 1x "GEZ" gezahlt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community