Frage von Fahrradschaden, 16

Muß ich der Versicherung melden das mein Fahrrad vor 2 Jahren gebraucht gekauft wurde und ca 100,- gekostet hat-Reparatur kostet 500,- (KV)Was kannn ich machen?

Die Versicherung meines Nachbarn der mit seinem Auto mein auf meinem Stellplatz abgestelltes Fahrrad gegen die Wand gedrückt hat, will jetzt zur Einschätzung des Kostenvoranschlages den ich ihr sendete den Anschaffungspreis und das Anschaffungsjahr des beschädigten Fahrrades mitgeteilt bekommen.

Ich weiß nicht wann der Vorbesitzer das Fahrrad gekauft hat - ich kaufte es von ihm vor ca 2 Jahren für ungefähr 100,-€ Neupreis hätte um die 400,-€ gelegen (denke ich).

Was schreibe ich der Versicherung und was kann ich von Ihr erwarten? Tatsache ist das ich wieder mein/ein Fahrrad brauche - benutze es täglich mehrmals (KInder zur Schule bringen, selbst zur Arbeit fahren...)

Ich kann jetzt nicht wochenlang im Internet suchen bis ich wieder in vergleichbares Angebot finde...

Vielleicht kann mir jemand helfen?!

Antwort
von Apolon, 3

Die Versicherung meines Nachbarn der mit seinem Auto mein auf meinem Stellplatz abgestelltes Fahrrad gegen die Wand gedrückt hat, will jetzt zur Einschätzung des Kostenvoranschlages den ich ihr sendete den Anschaffungspreis und das Anschaffungsjahr des beschädigten Fahrrades mitgeteilt bekommen.

Dieser Satz ist doch völlig eindeutig.

Hier steht Anschaffungsjahr und nicht Herstellungsjahr!

Antwort
von Saisonarbeiter2, 7

du schreibst genau das, was du uns auch geschrieben hast.. und du wirst nur den zeitwert des rades erhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community