Frage von Chilloma, 56

Muss ich den Handwerker meiner Vermieterin Dulden?

Ich habe damals von der Vermieterin einen Handwerker in meine Wohnung gelassen.Dieser hat mein Badezimmer zerstört und nun will meine Vermieterin den gleichen Handwerker wieder in meine Wohnung lassen für eine andere Reperature.Ich habe ihr gesagt das ich den Herrn nicht mehr in meine Wohnung lassen werde und das sie jemand anderen beauftragen soll. Hsb ich das Recht? Kann ja nicht sein das die Person die wohnung in der ich lebe zerstört bzw arbeiten erledigt wo von der gar keine Ahnung hat bzw von ihr schwarz das Geld bekommt.

Antwort
von johnnymcmuff, 13

Ich habe ihr gesagt das ich den Herrn nicht mehr in meine Wohnung lassen werde und das sie jemand anderen beauftragen soll. Hsb ich das Recht? 

Das Recht hast Du, es gibt diverse Urteile und Seiten im Netz.


Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 38

Wenn der damalige Schade behoben wurde, hast du keinen Einfluss darauf, welchen Handwerker dein Vermieter beauftragt.

Kommentar von Chilloma ,

Schaden wirde nicht behoben, dieser wurde einfach nur zusammen geflickt und als ok angegeben ...

Kommentar von DerHans ,

Wenn du dir das gefallen lässt, ist das weitgehend deine eigene Schuld.

Kommentar von Chilloma ,

Lass ich ja nicht, habe Donnerstag einen Revhtsanwaltstermin, wollte mich aber trotzdem informieren.

Kommentar von DerHans ,

Ist denn der jetzige angekündigte Handwerker zur Schadensbeseitigung aufgefordert?

Er hat das Recht nachzubessern. Natürlich nicht wiederum mit Pfuscharbeit.

Antwort
von skychecker, 22

Mit wem deine Vermieterin Geschäfte machen möchte, das kann sie ganz alleine entscheiden.

Einen dir entstehenden Schaden muss der Handwerker allerdings ersetzen.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Man kann unter bestimmten Voraussetzungen einen Handwerker ablehnen; die Voraussetzungen liegen hier vor.

Antwort
von Melinda1996, 34

Du kannst ihr vorschlagen 3 Angebote zu besorgen und den günstigsten zu beauftragen.

Kommentar von skychecker ,

Kann man machen... Aber mit welcher rechtlichen Begründung?

Kommentar von Melinda1996 ,

Die hadt du doch schon geliefert

Kommentar von skychecker ,

?!?

Ahja?
Dann sollte ich meine Medikamente besser dosieren...

Kommentar von Melinda1996 ,

Sag ihr er hat deine Wohnung zerstört und du möchtest ihn nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten