Frage von hefferwolf, 46

Muss ich den Flug zahlen, obwohl meine Kreditkarte nicht belastet werden konnte?

Ich habe einen Flug online gebucht. Nun war mein Kreditrahmen bereits erschöpft, somit konnte meine Kreditkarte nicht belastet werden. Inzwischen würde ich lieber einen anderen Flug buchen, aber der Online-Händler droht mit Strafgebühr von 100€, wenn ich nicht zahle.

Ist ein gültiger Kaufvertrag entstanden, obwohl kein Geld geflossen ist? Muss ich den Betrag zahlen? Oder kann ich davon ausgehen nie wieder vom Händler zu hören, wenn ich mich nicht rühre?

Antwort
von Hardware02, 19

Selbstverständlich musst du den Flug zahlen! Du kannst ja nicht einfach eine Kreditkarte nehmen, mit der du über kein Geld mehr verfügen kannst, und dann einfach Flüge buchen und wieder stornieren.

Wenn das so einfach wäre, würde das ja jeder machen.

Antwort
von landregen, 33

Wenn du gebucht hast, hast du den Vertrag geschlossen und musst zahen.

Antwort
von ThommyHilfiger, 18

Du hast einen Vertrag geschlossen. Und der gilt unabhängig von der Art der Begleichung.

Antwort
von Virginia47, 15

Klar musst du zahlen. 

Du hast einen gültigen Kaufvertrag abgeschlossen. Und nun bist du das Geld schuldig. Dabei ist unerheblich, ob du das vorsätzlich oder aus versehen gemacht hast. Du bist einen Vertrag eingegangen und der ist bindend. 

Wenn du es dir in der Zwischenzeit anders überlegt hast, musst du auch diesen Flug zahlen. 

Oder denkst du, Onlinebuchungen sind nur zum Scherz da? 

Antwort
von ninamann1, 16

Natürlich musst Du zahlen , es ist ein Gültiger Vertrag

Antwort
von ichbinpascal34, 32

Ja natürlich musst du zahlen. Es sei denn du kannst nachweisen, dass du zahlungsunfähig bist....

Kommentar von Peter501 ,

Dann kann aber eine Anklage wegen Betrug erfolgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten