Muss ich den Fernseher zurückgeben, den mir meine Nachbarin geschenkt hat. Sie Behauptet er sei nur geliehen wovon ich nichts weiß.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oh Gott, solche Nachbarschaftsstreitereien können echt ausarten!

Rechtlich kommst Du mit Deiner Frage nicht weit, außer Du hast Zeugen für die Schenkung.

Aber selbst dann: Sie bleibt ja Deine Nachbarin und kann Dir das Leben zur Hölle machen. Mir wäre das den Stress nicht wert, ich würde ihr die blöde Glotze zurückgeben und Schwamm drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von speedy40de
10.04.2016, 13:47

Nein wir waren nur zu dritt. Ihr Mann hat den Fernseher selbst noch angeschlossen und eingestellt.

0

Hört sich danach an, als ob sie einfach ihre Meinung geändert hätte. Wenn er geliehen wäre, hätte sie ihn dir nie geschenkt.

In jedem Fall scheint deine Nachbarin eine ziemliche Idiotin zu sein, also liegt es bei dir, ob du ihn zurückgibst oder auf einen Streit ankommen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von speedy40de
10.04.2016, 14:12

Ja ist sie. Leider habe ich es zu Spät gemerkt.

0

naja wenn er von ihr kommt und du nix bezahlt hast und sie einfach ihre meinung geändert hat.

Ich persönlich würde nicht soo an den geschenkten fernseher hängen dass ich darum mit ihr diskutieren würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du Zeugen dafür, das sie dir den Fernseher geschenkt hat? Dann kann dir nichts passieren und du musst den Fernseher nicht zurück geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von speedy40de
10.04.2016, 13:41

Alles schön und gut, aber meinen alten Fernseher hat ihr Mann damals zum Sperrmüll gebracht. Worauf sie sagte den alten Fernseher  brauche ich jetzt nicht mehr. Somit habe ich dann keinen und bei meiner kleinen Rente kann ich mir keinen Leisten.

0

wenn er nur geliehen wurde: ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung