Frage von butterrot, 7

Muss ich den Definitionsbereich (-menge) immer angeben?

ich bin in der 8. Schulstufe und morgen schreiben wir eine Mathematik Schularbeit. Ich bin mir sehr unsicher... weiß jemand ob ich diese immer bestimmen muss? und ist die definitionsmenge immer null? Danke im voraus!

Antwort
von flori85, 3

Wenn du eine Funktion diskutieren sollst, dh eine Kurvendiskussion machen sollst, musst du den Definitipnsbereich derselben angeben.

Der ist nicht immer null. Der Definitionsbereich bzw die Definitionsmenge sind die Zahlen, die du in die Funktion einsetzen kannst. Dabei darf zB unter einem Bruchstrich nie die 0 rauskommen, in ner Wurzel nichts negatives, und so weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community