Frage von Vacifica, 84

Muss ich den Anwalt selbst bezahlen?

Ich habe Online bei Home 24 einen Schrank bestellt, dieser wurde aber nie geliefert.

Viele Wochen nach der Stornierung erhielt ich einen Teilbetrag des Geldes.

Die Montagegebühr (200€) habe ich aber bis jetzt noch nicht erhalten, sondern wurde immer vertröstet.

Wie bekomme ich das Geld zurück? Wie viel würde mich ein Anwalt in diesem Fall kosten? Oder muss ich ihn garnicht bezahlen wenn ich im Recht bin?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von franneck1989, 52

Die Kosten wirst du in jedem Fall erstmal vorstecken müssen.

Eine kostengünstigere Möglichkeit wäre der Gang zur Verbraucherzentrale, die könnten mit einem deutlichen Brief vielleicht was erreichen, bevor du die wirklich großen Geschütze auffährst.

Auch ein Mahnbescheid wäre denkbar, das geht auch ohne Anwalt.

Antwort
von BenniXYZ, 6

Wieso Anwalt?

Kennst du das gesetzliche Mahnverfahren? Setze eine Frist (14 Tage) weise auf den Verzug hin und wenn er sich nicht rühert, dann leite ein Mahnverfahren ein. Das geht über Internt und kostet um 30€.

Wenn er sich immer noch nicht rühert, ist das bestens für dich, denn dann bekommst du einen Vollstreckungsbescheid. Der gilt 30 Jahre. Kannst damit zum Gerichtsvollzieher gehen oder das Gehalt pfänden lassen.

Ein Anwalt braucht vieeel Zeit für solche Lapalien.

Antwort
von kenibora, 30

Vorab musst, solltest Du nicht rechtsschutzversichert sein, jeden Anwalt selbst bezahlen. Solltest Du dann Recht bekommen muss diese Kosten der "Angeklagte" bezahlen! Nur: Recht haben bedeutet nicht immer, auch Recht zu bekommen!

Antwort
von derFabi95, 51

Hast du eine Rechtsschutzversicherung? Wenn ja, dann musst du nur den Betrag der Selbstbeteiligung zahlen. Wenn nicht - dann wirds teuer. Aber du kannst ihnen einen Brief schreiben, wo du ihnen ein letztes Datum zur Rückzahlung nennst, sonst wirst du rechtliche Schritte einführen.

Antwort
von PainFlow, 49

Musst du deinen Anwalt selber fragen, ist immer unterschiedlich, der kann dir dann auch nähere Infos zum Thema geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community