Frage von Bonesmamco, 6

Muss ich dem Handwerker ein Gerüst aufstellen?

Ich habe ein Angebot für eine Kaminsanierung in unserem Haus angenommen. Die Handwerker kamen wie vereinbart und wollten die Arbeiten an einem Tag erledigen. Vorher war ein Verkäufer zweimal da um sich alles genau anzusehen und wir haben auch besprochen das weder Steiger noch Gerüst gebraucht werden.

Dann kamen die Handwerker, haben den halben Tag gearbeitet und dann sagte der "Dachdecker" da gehe ich nicht rauf. (3 Steine und Abdeckplatte aufmauern).

Dann haben wir wie besprochen ein seitliches Gerüst am Giebel gestellt, um auf das Dach zu gehen.

Dann kamen die Handwerker, trugen die drei Steine hoch, legten Sie oben auf das Gerüst und wollten wieder nicht aufs Dach.

Jetzt rief mich gestern der Verkäufer an und erzählte mir etwas was da noch hin müsste... keine Ahnung was konnte er mir nicht sagen, nehme an er meinte ein Besengerüst o.ä..

Mein Gerüstbauer und Dachdecker wussten auch nicht genau was das Problem sein sollte.

Der Kamin befindet sich einen Meter neben dem Gerüst - direkt auf dem Giebel.

Ich will einfach nur das es schnellstmöglich fertig gestellt wird - was kann ich machen?

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Antwort
von Bonesmamco, 4

Ja soweit bin ich ja mittlerweile auch schon....  nur der Gerüstbauer kann erst wieder Mitte Dezember.... und ich warte jetzt schon 8 Wochen... Ofen und Backes sind schon angeschlossen.....

Meine besten Ideen des heutigen Tages waren:

1. Frage in ein Forum stellen

2. Sobald die Sonne scheint, gerade aufs Dach und selbst machen (wahrscheinlich besser)

3. Dem (Dachdecker) vom Ofenbauer 50€ auf die Hand geben und die ziehe ich dem dann von der Rechnung ab. :-) Obwohl zum lachen ist das nicht mehr.

Antwort
von teutonix1, 6

Dann soll der Verkäufer seine Leute fragen, was das soll, was sie wollen und das dem Gerüstbauer selbst mitteilen.

Kommentar von Grautvornix ,

Zirkustruppe.

Kommentar von teutonix1 ,

Eben nicht. Dann wärs ihnen ja egal, die sind schwindelfrei.

Antwort
von Grautvornix, 5

Was ist denn das für ein Verein, da hat der Verkäufer wohl nicht viel Ahnung von dem Geschäft.

Du hast dann selbst einen Gerüstbauer gerufen?

Der soll dann das Gerüst so aufstellen, das die Leute arbeiten können, was die Rechnung angeht, da musst du dann mit der Sanierungsfirma verhandeln.

Wenn die so ein Angebot abgeben, dann müssen die auch die Gerüstkosten mit berechnen, oder dir sagen das du es selbst aufstellen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community