Frage von kakashifan009, 99

Muss ich dem Abbruch zustimmen?

Ich habe meine PS4 über Ebay erfolgreich verkauft. Ein Käufer hat mir einen Preisvorschlag geschickt, den ich akzeptiert habe

Ich bin Privater Verkäufer und es steht deutlich da: Rücknahmen: Keine Rücknahme

Der Käufer will jetzt aber vom Kauf zurück treten und ich kann nur wählen zwischen: Ja oder Nein (weil der Artikel schon verschickt ist)

Logischerweise verschicke ich die Wahre erst, wenn das Geld da ist, also kann ich ja eigentlich nur Ja anwählen - aber ich muss ehrlich sagen, das ich das nicht einsehe. Der Käufer hat mit dem Preisvorschlag zugestimmt den Artikel zu dem angegebenen Preis zu kaufen und ich habe klar und deutlich gemacht das ich keine Rücknahme akzeptiere

Muss ich von dem Kauf zurück treten? oder kann ich darauf bestehen, das ich mein Geld bekomme und er die PS4 nehmen muss?

Antwort
von dresanne, 51

Du musst nicht zustimmen.

Das schreibt ebay: Kaufabbruch durch den Käufer innerhalb 1 Stunde nach Kauf

Mitunter kommt es vor, dass Käufer einen Artikel spontan kaufen und ihre Kaufentscheidung unmittelbar danach bereuen. Für diesen Fall hat der Käufer ab Juni 2015 die Möglichkeit, innerhalb 1 Stunde nach Kauf eine Anfrage an den Verkäufer zu stellen, den Kauf abzubrechen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kauf bereits bezahlt wurde oder nicht.

Wenn ein Käufer anfragt, den Kauf abzubrechen, hat der Verkäufer 3 Tage Zeit, der Anfrage zuzustimmen oder diese abzulehnen (wenn zum Beispiel der Artikel sofort versendet wurde).

Lässt der Verkäufer die 3 Tage verstreichen, ohne auf die Anfrage des Käufers zu reagieren, geschieht das Folgende:

Wenn der Artikel bereits bezahlt wurde, wird die Anfrage des Käufers automatisch abgelehnt.
Ist der Artikel noch nicht bezahlt, wird der Anfrage des Käufers automatisch stattgegeben.

Kommentar von kakashifan009 ,

Kann ich dem auch ablehnen, wenn der Artikel noch nicht versendet wurde? 

Kommentar von dresanne ,

Ja natürlich. Und besonders auf die Frechheit nach einem Preissvorschlag hin.

Sollte der Käufer nicht zahlen, eröffnest Du nach 4 Tagen einen Nichtzahlerfall. Den kannst Du nach 4 Tagen schließen, bekommst Deine Verkäuferprovision und der Käufer erhält seine wohlverdiente Verwarnung.

Kommentar von kakashifan009 ,

Danke für den Hinweiß, ich nehme an das Geld für die PS4 bekomme ich so oder so nicht vom Käufer, aber wenigstens sieht er so ein, das er nicht einfach willkürlich Sachen kaufen kann und dann wieder zurück treten kann

Kommentar von dresanne ,

Leider nimmt dieses Verhalten immer schlimmere Formen an bei ebay. Das sind vielfach Kinder und Jugendliche, wo Papa nach dem Kauf nicht zahlt. Die denken, die sind in einem Kinder-Kaufmnannsladen.

Ebay trägt daran aber große Schuid, da keine Daten kontrolliert werden.

Kommentar von dresanne ,

Hat der 2 Verwarnungen, kann er fast ein Jahr lang nichts kaufen auf ebay, da man diese Käufer autmatisch aussperren kann. Gehe mal in Deine Einstellungen bei ebay und schließe Käufer mit 2 Verwarnungen vom Kauf aus.

Kommentar von kakashifan009 ,

Ich danke dir für deine Hilfe :D 

eBay tut ja viel für die Käufer, es freut mich zu hören das ich da als Verkäufer nicht ganz im Regen stehen gelassen werde 

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 52

Nein, Du musst Dein Einverständis nicht erklären. Aber vielleicht hat der Käufer die nähere Artikelbeschreibung erst später gelesen. Und dann macht ein Kaufabbruch in Deinem eigenen Interesse Sinn:

https://www.gutefrage.net/frage/ps4-bildschirm-flimmert-was-kann-ich-tun?foundIn...

Da Du das Gerät ja auch schon mal für EUR 250,00 angeboten hast (s. Deine Frage wegen eines Nigeria-Bieters):

https://www.gutefrage.net/frage/ist-das-ein-ebay-trick?foundIn=user-profile-ques...

Wenn Du zivilrechtlich darauf bestehst, dass der Kaufvertrag durch den Käufer erfüllt wird, kann er hinterher darauf bestehen, dass Du Nachbesserung oder Schadensersatz leistest, wenn Du auch nur einen Schaden nicht beschrieben hast.


Kommentar von kakashifan009 ,

Den Schaden habe ich beschrieben und ich habe schon in der Überschrift der PS4 - Defekt dazu geschrieben 

wenn er das nicht sieht oder nicht sehen will, dann ist der Käufer selber Schuld 

Kommentar von haikoko ,

Das ist bei den ebay Kidnerkäufern leider üblich. Aber ich habe auch geschrieben: "wenn Du auch nur einen Schaden nicht beschrieben hast." Solche Käufer finden Schäden, die Du an Deinem Gerät nicht kennst und haben sogar vielfach Recht.

Mir wäre der Verkauf von Anfang an zu riskant gewesen. Ich hatte das Gerät wertstoffentsorgt.

Kommentar von kakashifan009 ,

Die PS4 funktioniert ja, bis auf den Bildfehler ohne Probleme und ich benötige zurzeit das Geld 

Da sehe ich es irgendwo nicht ein das ich sie (wahrscheinlich noch mit Kosten für mich) entsorge, wobei sie noch funktioniert 

es gibt so viele die komplett Defekte Geräte verkaufen und das zu einem recht guten Preis 

Das Geld sehe ich wahrscheinlich eh nie, das ist mir Klar, aber ich werde dem Käufer so wenigstens zeigen, das er bei Ebay nicht einfach nach einem Kauf sagen kann: Nein, will ich doch nicht 

Antwort
von Schnickas, 54

Ich empfehle dir den folgenden Artikel:

http://www.ratgeber-geld.de/wissen/10406-verkauf-privat-widerruf-ruecknahme.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten