Frage von Icycold, 20

Muss ich das zitieren oder nicht?

Ich schreibe (immer noch) an meiner Hausarbeit (Film- und Romananalyse) und stehe vor folgendem Problem: mir ist ein kleines Detail bezüglich des Sounds im Film bei einer Stelle aufgefallen, was mich sogar stolz gemacht hat xD Nur habe ich später in einer meiner Buchquellen genau dasselbe gelesen. Jetzt regt mich das auf... Ich weiß nicht, ob ich einfach ein "vgl. da-und-da" schreiben soll, oder ob ich es als mein Gedanke so belasse, denn das war er ja auch .__.

Was meint ihr? Was wäre sicherer? ^^

Antwort
von ickebines, 20

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es kein "Fehler" wäre, wenn du es nicht zitieren würdest, da es ja dir selbst aufgefallen ist und damit ist die andere Quelle ja irrelevant. Du solltest es halt nur auf keinen Fall wortwörtlich aus dem Buch abschreiben.

Aber es zu zitieren kann auch nicht schaden, weil Zitate meiner Erfahrung nach immer gut ankommen bei solchen arbeiten.

Damit zeigt du, dass du dich intensiv zu dem Thema belesen hast.

Wenn du aber so besonders stolz darauf bist, schreib es doch einfach in eigenen worten. ;)

Kommentar von Icycold ,

Gut, vielen Dank :) Ich musste mir unbedingt eine Meinung von außen anhören :D

Antwort
von Fairy21, 16

Ein Beispiel.:

"Bezüglich des Sounds im Film ist mir bei der Stelle ..... folgendes aufgefallen.  ............

Bei meiner Recherche in meinen Buchquellen habe ich bemerkt, dass das besagte , in einem dieser  Texte ,ebenfalls erwähnt wird. 

Die Quelle dafür ist. ...."

Kommentar von Icycold ,

Das klingt gut, vielen Dank :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community