Frage von Riccy25, 41

MUSS ich das tun was mein Chef von mir verlangt, wenn es um Kundenabzocke geht?

Arbeite bei Mobilcom. Mein Chef verlangt von mir das ich die Kunden abzocke. Gestern zb habe ich nem alten Mann ne prepaid SIM Karte verkauft, für 4,99€, mehr kostet die nicht. Heute mault mich mein Chef an das ich die für 25€ verkaufen soll, ich soll dem alten Mann, der gerade so mit dem Handy umgehen kann, noch irgend ein scheiß dazu verkaufen den er gar nicht will und von dem er erst am Ende erfährt nur damit die Zahlen stimmen. Ich habe dem Chef gesagt das ich das nicht kann, der Mann is doch froh das er das handy benutzen kann. Was kann ich tun bzw. wie sehen die Konsequenzen aus?

Antwort
von chanfan, 28

Du könntest klein beigeben und deinen Cheff noch reicher machen oder du bleibst genau so anständig wie du gerade bist.

Das kostet dich zwar deinen Job, aber du kannst dein gutes Gewissen behalten.

* (Was mir persönlich viel - viel besser gefällt.)

Antwort
von LovelyShiba, 26

Vielleicht könntest du dir Hilfe von einem Anwalt holen, auch wenn dieser Mann alt ist, kann er trotzdem irgendwann, irgendwie dahinterkommen.

Antwort
von Sniffys, 22

Du arbeitest im falschen Job. Beim Verkaufeb geht es darum, einen hohen Gewinn einzufahren. Ob die Menschen das auch brauchen ist nebensächlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community