Frage von Frank7638, 51

Muß ich das gemeinsame bezahlte Haus verkaufen?

Meine Frau hat mir vor einem Monat die Trennung verkündet.Wir wohnen mit unseren beiden Kindern in unserem bezahlten Einfamilienhaus.Wir stehen beide im Grundbuch. Meine Frau will mit unserer Tochter in ihre mit in die Ehe gebrachte Eigentumswohnung ziehen.Ichwill mit unserem Sohn in unserem Einfamilienhaus wohnen bleiben. Ich hatte mit meiner Frau abgesprochen sie auszuzahlen.(Gütlich)Sie war einverstanden. Jetzt möchte sie das Haus taxieren lassen.Ist ja in Ordnung.Der neuste Stand ist aber der das sie will das das Haus verkauft wir und ich ausziehen soll.(Damit später vieleicht keine neue Frau dort wohnt o.ä.) Kann sie das verlangen?

Antwort
von Gustavolo, 27

Frank:

Deine Frau kann, da sie nicht Alleineigentümerin ist, das Hausgrundst+ck ohne deine Mitwirkung nicht verkaufen

Alllerdings hat sie die Möglichkeit, beim zuständigen Amtsgericht auf einfachen Antrag hin die Teilungsversteigerung - zutreffender ist der Begriff  "Auseinandersetzungsversteigerung" - zu beantragen. Dann kannst du ihren Anteil ersteigern.

Sie will das Objekt taxieren lassen. Was nicht bedeutet, dass du den vom Schätzer taxierten Wert auch anerkennen musst. Du solltest nur darauf achten, dass du keine Taxkosten übernimmst.

Antwort
von catweazle01, 37

Nein. Das kann sie nicht.

Bei der Taxierung des gemeinsamen Hauses denke auch daran, ihre Wohnung taxieren zu lassen. Auch wenn die ihr schon vor der Ehe gehört hat, so ist der Wertzuwachs aufzuteilen!

Antwort
von Ostsee1982, 18

Du bist Miteigentümer und hast somit Mitspracherecht. Die andere Sache ist, dass sie sich als Miteigentümerin auch nicht auszahlen lassen muss. Sie könnte eine Teilungsversteigerung erzwingen. Dann wird das Haus vermutlich unter dem Verkehrstwert versteigert. Da musst du dir einen guten Anwalt nehmen, da kommst du nicht drum herum.

Antwort
von soissesPDF, 5

Nein, kann sie nicht.
Sie kann ihre Hälfte verkaufen, an wen auch immer.
Für den Fall der Scheidung steht ihr nur ein Vermögensausgleich zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten