Frage von Cindyuer, 11

Muss ich das Ersatzteil, was erst nach der Garantie geliefert wurde bezahlen ?

15.01.15- Plastikzierleiste meines Panoramadaches fiel ab das die Halterungen defekt waren, also fuhr ich zum zuständigen Autohaus da ich bis März 15 noch Garantie aufs Auto hatte- dies wurde im Auftrag auch bestätigt. Nun es dauerte ein Jahr und die neue Leiste wurde endlich geliefert und verbaut, natürlich war die Garantie abgelaufen. Und so bekam ich die Rechnung (230€) mit der Bitte diese zu begleichen. Nun die Frage- muss ich diese zahlen? Denn die Meldung erfolgte rechzeitig und als Kunde kann ich wohl am wenigsten dafür dass die es in einem Jahr nicht möglich machen das Ersatzteil, eine einfache Leiste zu beschaffen. Bitte helft mir

Antwort
von mrbounzar, 7

Ich würde sagen: NEIN!

Du hast rechtzeitig, innerhalb der Garantie gebrauch von deinem Recht gemacht. Also fristgerecht den Sachverhalt angegeben. Nun wenn das Autohaus nicht in der Garantie liefern kann, ist das nicht dein Problem!

Ich würde das nicht bezahlen. Email an das Haus, darauf Aufmerksam machen, das du innerhalb des zeitlichen Rahmens auf die Garantie zurückgegriffen hast und das aufgrund dessen dies auch ein Garantiefall ist!

Antwort
von bluetiger2, 6

Ich würde auch NEIN SAGEN!!! Was kannst du dazu wenn die so lange für Ersatz brauchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten