Frage von Phillip2069, 17

Muss ich das entsperren UND die Datensicherung eines Fremden Smartphones zahlen?

Antwort
von vogerlsalat, 13

Warum genau solltest du das machen?

Kommentar von Phillip2069 ,

Weil ich unabsichtlich das Smartphone einer Person gesperrt habe (Fingerprint, war wirklich nicht beabsichtigt). Und über den Google-Acc lässts sich nicht entsperren. Der Besitzer hat jz schon mit Samsung und Google telefoniert, und die meinten es wäre nie so weit gekommen wenn ich es nicht gesperrt hätte, somit weißen sie einen Systemfehler (was vermutlich vorliegt) von sich. Nun muss das Handy gehackt werden damit die Daten gesichert werden können. Kosten: ca 300€. Nun wollte ich fragen ob ich rechtlich gesehen die Datensicherung auch zahlen muss, ich mein das reseten lassen versteh ich ja, aber Datensicherung ist doch ein extra Wunsch des Besitzers.

Kommentar von Phillip2069 ,

Und der größte Witz ist, dass er das Smartphone schoneinmal über den Googleacc entsperren musste, da ging es aber, und am Passwort oder Email liegt's auch nicht, das haben wir überprüft 

Kommentar von vogerlsalat ,

Wie es rechtlich ist erfährst du beim Anwalt. 

Moralisch, ja, solltest du es bezahlen, hast es ja auch verbockt.

Kommentar von Phillip2069 ,

Kann man dazu jedem anwalt, oder wie ist des, ich mein die sind doch alle irgendwie spezialisiert 

Kommentar von vogerlsalat ,

Naja, ich würde jetzt nicht einen deklarierten Scheidungsanwalt befragen, es gibt aber Anwaltskanzleien die wirklich viele Bereiche, mit verschiedenen Anwälten, abdecken. So eine würde ich wählen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community