Frage von CSTxps, 53

Muss ich das DSL kabel benutzen?

Ich wollte eben in unserer neuen Wohnung den Router anschließen und merke eben dass wir keine TAE Steckdose haben. Brauche ich das DSL kabel oder kann ich mit der (Easy Box 804) auch ohne das kabel Internet empfangen?

Antwort
von asdundab, 12

Es liegt sicherlich ein Telefonkabel in einer mit Deckel verschlossenen Dose. Es ist nurnoch keine TAE-Dose gesetzt worden.

War denn der Techniker schon da und hat die Leitung geschalten?

Schaue aber nochmal genau in allen Zimmern (auch hinter Schränken usw.) ob du nicht eine TAE oder einen Dosendeckelnauf Steckdosenhöhe findest.

Antwort
von JohnJB, 39

Was für einen Provider hast du ?

Kommentar von CSTxps ,

Was genau ist ein Provider? 

Kommentar von JohnJB ,

Dein Internet Anbieter

Kommentar von CSTxps ,

Vodafone.

Kommentar von JohnJB ,

Vodafone kommt eigentlich immer über den telefon anschluss. Was ist das denn für ne Wohnung ohne Anschluss o.O

Kommentar von CSTxps ,

Das Frage ich mich auch gerade, vorallem bin ich mitten in Hamburg Oo.

Dann muss ich son ding einbauen lassen, was anderes bleibt ja nicht übrig -.-

Kommentar von JohnJB ,

Das würde bedeuten das eine komplett neue Endleitung in deine Wohnung verlegt werden muss. Haben deine Nachbarn Internet? Oder existiert in der Wohnung ein anderer Internet Anschluss? Willytel hat bei mir zB eine extra dose. 

Kommentar von CSTxps ,

Bisher habe ich nur normale Steckdosen gefunden.... Glaubst das kostet mich viel? 

Kommentar von JohnJB ,

Jeder Mieter hat das Recht auf einen Funktionierende Internet Anschluss. Ich kann mir bei weitem nicht vorstellen das in deinem Haus gar kein Internet Anschluss existiert... Ich würde einfach mal meinen Vermieter Kontaktieren. Als du umgezogen bist muss Vodafone doch die Verfügbarkeit in deiner neuen Wohnung geprüft haben oder sehe ich das falsch? 

Kommentar von FordPrefect ,

Falsch. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf einen Internetzugang; es gibt noch nicht einmal einen Anspruch auf einen Telefonanschluss. Wenn im MV diesbezüglich nichts vereinbart wurde, hat der Mieter sie Mietsache so angemietet wie beschrieben und besichtigt. Der Mieter kann jedoch auf eigene Kosten den entsprechenden Anschluss herstellen lassen, das darf ihm der Vermieter nicht verweigern (allenfalls vorschreiben, welche Verlegung ggfs. aufgrund von rechtlichen Vorschriften durchzuführen ist).

Kommentar von asdundab ,

Es liegt sicherlich ein Telefonkabel in einer mit Deckel verschlossenen Dose. Es ist nurnoch keine TAE-Dose gesetzt worden.

Antwort
von MaxGerrit, 35

Du musst das Kabel anstecken:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten