Frage von lary6110, 17

Muss ich damit zum Chirurg?Oder ist es inordnung?

Hallo

Ich habe mir vor ca 4 Jahren bei einem Sportunfall (Basketball) einen volaren muskelfaserabriss zugezogen

Hatte vorerst 4 Woche Gips und weil es dann noch nicht besser wurde nochmal 2 Wochen

Vor ca 2 Jahren habe ich mir do oder weise eine Tür (Holztür oder so von den Duschräumen) draufgeschlagen

Hatte dann totale schmerzen und sind gleich in die Notaufnahme nur war beim röntgen nichts zu erkennen

Habe dann für 2 Wochen wieder eine Schiene bekommen und da ich ihn aber dann kaum noch Spuren konnte wurde es nochmal verlängert (glaube 1 1/2 Wochen)

Und seit dem wenn ich mein Finger biege also Knicke dann fühlt sich das so an als würde da was raus springen und das ist total unangenehm,oft ist es sogar so schlimm dass es nicht von allein zurück springt und dann zieh ich am Finger oder so damit dass wieder rein gerengt wird oder so und danach ist es oft etwas taub oder kribbelt total unangenehm

Ich weiß nur nicht ob ich da jetzt mit zum Arzt soll oder nicht...vllt ist es ja doch nichts schlimme? Vllt hatte/hat ja jemand damit Erfahrung gemacht oder Ahnung:)

Antwort
von djdjdjdj, 3

also am besten wär ja wenn du damit zu deinem arzt gehst der würde dir dann schon sagen wenn du eine OP oder so bräuchtest. habe allerdings gerade das datum gesehen, da ist diese antwort wahrscheinlich überflüssig 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community