Frage von tessy511, 50

MUSS ich damit zum Artz?

Eines Morgen bin ich aufgestanden und konnte mich dabei nicht auf meinen linken Arm abstützen ,weil meine Schulter ziemlich schmerzte das War aber noch erträglich doch wo ich Dan mit dem Bus gefahren bin und meinen Arm still hielt fing mein Arm wieder an zu schmerzen (ein ziehend stechender Schmerz).Wenn ich gerade diesen Schmerz habe was nicht durchgängig ist ,ist die Bewegung des linken Arms eingeschränkt.Und das geht jetzt schon ca. 4 Wochen so.

Danke schonmal für jede hilfreiche Antwort

Antwort
von matmatmat, 14

Natürlich *muss* man mit gar nichts zum Arzt. Wenn Du 18 bist und nicht verrückt kann Dich auch kaum jemand zwingen.

Das klingt schon nach einer starken Funktionseinschränkung die nicht mehr einfach so weg geht. Du hast Schmerzen, auch da kann geholfen werden.

Warum also nicht zum Arzt gehen? Dafür sind die da!

Antwort
von anexodia, 24

Wenn das schon 4 Wochen so geht, würde ich dir entfehlen zum Arzt zu gehen. Einmal zu viel beim Arzt ist besser als einmal zu wenig

Antwort
von Semi94, 21

geh mal vorsichtshalber zum Arzt vielleicht hast du dir was gezerrt. 

Antwort
von Steffile, 7

Ja, geh zum Arzt, es sei denn du kannst privat einen Physiotherapeuten bezahlen.

Kommentar von matmatmat ,

Der dann was machen soll, wenns z.B. ein Nervenschaden ist? Nein, zu erst zum Arzt, der schickt einen vielleicht weiter zum Facharzt und danach, wenn man weiß was es ist über Therapie nachdenken. Physio ist da eine Möglichkeit, aber es kommt doch drauf an, was man hat??!

Kommentar von Steffile ,

Physiotherapeuten koennen das sehr gut einschaetzen, aber besser ist natuerlich Arzt + Ueberweisung.

Antwort
von XLeseratteX, 17

Du hättest schon längst zum Arzt fahren müssen.

Antwort
von Miriam0101, 8

Das ist wohlmöglich eine Art Verrenkung. Hatte ich auch schon einige Male. Wenn du dann auch noch eine Tasche auf dieser Schüler trägst oder sie anderweitig belastet (wie erwähnt im Alltag) erhöhen sich die schmerzen natürlich. Ich empfehle dir die Voltaren schmerzsalbe aus der Apotheke und eine Wärmeflasche. Nach c.a 3 Tagen sollte dein Problem behoben sein :) Viel Glück.

Kommentar von matmatmat ,

Das klingt nach was ernsterem, oben steht es geht jetzt schon 4 Wochen so und es scheint kein Trauma (Stürzen, Sportverletzung, falsch gehoben) gegeben zu haben...

Kommentar von Miriam0101 ,

Man weiß nie. War ja auch eine bloße Vermutung. Ein Arzt Besuch wäre beim totalen Verzweifeln natürlich auch eine Lösung. 

Antwort
von luvU2, 13

wenn schon seit 4 wochen so geht würd ich zum arzt. vor allem da dich das ja beeinträchtigt

Antwort
von Lukomat99, 3

Ja ich würde schon zum Arzt gehen
Vor allem weil es schon so lange weh tut
Aber andererseits  ist es nicht immer nötig mir tut auch immer alles weh😏

Aber sicher ist sicher

Gute Besserung

Ich hoffe die Antwort war hilfreich😉😊

Liebe Grüsse

Antwort
von Miezefreak, 9

Dann gehe mal besser zum Arzt, Sicher ist Sicher.

gute Besserung

Antwort
von Psylinchen23, 4

Geh ins Krankenhaus und lass dich röntgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten