Frage von Resa900, 72

Muss ich Bußgeld zahlen?

Hey,

Ich bin 17 und habe wegen Persönlichen Gründen es immer versäumt mir nen Perso auszustellen. Hat es konsequenzen wenn ich mir erst jetzt einen machen lass?

Mir ist schon klar das man sich mit 16 ausweisen muss, aber reicht da nicht auch der Reisepass???

PS: Ich gehe nächste Woche ins Rathaus.

LG Resa900

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PissedOfGengar, 13

Wenn du einen gültigen Reisepass besitzt, erfüllst du die Ausweispflicht. Du musst dir also keine Gedanken um ein Bußgeld machen. Du musst erst zwingend ein neues Ausweisdokument beantragen, wenn die Gültigkeit deines Reisepasses abgelaufen ist.

Antwort
von Allyluna, 39

Wenn Du einen gültigen Reisepass hast, ist auch dieser ein Ausweisdokument, mit dem Du Dich bei Bedarf ausweisen kannst. Meines Wissens ist das ausreichend.

Antwort
von valvaris, 24

Kleine Info am Rande: Auch wenn du keinen Ausweis direkt vorzeigen kannst, ist das kein Problem. Es reicht der Reisepass, aber den musst du dann auch nicht immer mit dir rumtragen. Laut §1 Personalausweisgesetz kannst du auch darauf hinweisen, dass du den Ausweis nicht direkt bei dir hast, sondern zuhause und holst ihn von da oder lässt die Herren, die den kontrollieren wollen, direkt mitkommen und zeigst ihn da vor. Ist immer ärgerlich, wenn so ein Reisepass weg kommt.

Antwort
von Jewi14, 21

Der Reisepass ist auch ein amtlicher Ausweis und reicht auch aus. Steht halt nicht deine Adresse drin, aber die wird die Polizei auch so herausfinden (über die Reisepass-Nummer).

Daher geh in und beantragen einen Personalausweis; natürlich mit dem Reisepass.

Kommentar von PissedOfGengar ,

Mit der Reisepassnummer hat das recht wenig zu tun.

Im Reisepass steht dein Wohnort, dort wird dann im Meldeamt angerufen... Man gibt deine Personalien durch und erhält die Adresse.

Kommentar von Jewi14 ,

klar, wenn nachts um halb 3 eine Kontrolle durch die Polizei stattfindet, wird natürlich das Meldeamt angerufen. Arbeitet ja auch jemand...

Nee, ganz so rückständig ist die Polizei nicht, durch die Ausweisnummer enthält die Polizei online alle Daten.

Kommentar von PissedOfGengar ,

Immernoch falsch. Die Polizei greift auf Spiegelregister der Meldebehörden zu, in denen nur die persönlichen Daten abgreifbar sind.

Antwort
von PinguinPingi007, 19

Muss ich Bußgeld zahlen?

Nein, sie können dies verweigern, wenn sie kein Einkommen haben.



Hat es konsequenzen wenn ich mir erst jetzt einen machen lass?


Da sie einen Reisepass haben, nein. Sie benötigen Geld und den Reisepass für die Ausstellung eines Personalausweis.



Mir ist schon klar das man sich mit 16 ausweisen muss, aber reicht da nicht auch der Reisepass???


Der reicht. Wenn sie keinen Personalausweis brauchen, ist das nur € Verschwendung.


Kommentar von CozySituation ,

Wenn schon im Internet gesiezt wird, dann "Sie" bitte auch groß schreiben.

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Das ist mir egal :D

Kommentar von PissedOfGengar ,

Nein, sie können dies verweigern, wenn sie kein Einkommen haben.

Sollte der Fragesteller keinen Reisepass und keinen Ausweis besitzen, ist sehr wohl ein Bußgeld möglich, unabhängig davon, ob man Einkommen hat oder nicht.

Besitzt man einen Reisepass stellt sich erst gar nicht die Frage nach einem Bußgeld.

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Sollte der Fragesteller keinen Reisepass und keinen Ausweis besitzen, ist sehr wohl ein Bußgeld möglich, unabhängig davon, ob man Einkommen hat oder nicht.

Ja, das kann gut sein. Wer soll das bezahlen? Wer kümmert sich um die Verwaltungsaufwände?

Besitzt man einen Reisepass stellt sich erst gar nicht die Frage nach einem Bußgeld.

Daher haben 99,9% der Deutschen Bundesbürger einen Reisepass/Personalausweis oder Passersatzpapiere.

Antwort
von InternetJunge, 30

Reisepass reicht auch aus um sich auszuweisen.

Antwort
von gartenkrot, 21

Du kannst dich mit beiden, Perso oder RP überall problemlos ausweisen. Wenn du deinen Reisepass dabei hast, ist ein Ausweis nicht erforderlich. Du wirst nicht bestraft, wenn du keinen Ausweis hast, solange der Reisepass gültig ist.

Kommentar von PissedOfGengar ,

Man kann sich eben nicht problemlos überall mit einem Reisepass ausweisen. Ein Reisepass genügt lediglich dafür um deine gesetzliche Ausweispflicht zu erfüllen.

Da aber im Reisepass deine Adresse nicht steht, kannst du dich damit nicht überall ausweisen.

Kommentar von gartenkrot ,

die Adresse des Passinhabers heraus zu bekommen, ist für die Polizei ein Kinderspiel, die brauchen lediglich die Pass Nr.

Kommentar von PissedOfGengar ,

Die Passnummer interessiert die herzlich wenig. Bei einer Anfrage beim Einwohnermeldeamt reicht denen der Name und das Geburtsdatum.

Aber an dieser Stelle meine ich nicht die Polizei. Ich meine viel eher Banken, etc. Die lehnen Reisepässe allein immer als Ausweisdokument ab, weil die Banken für Ihre Geschäfte oft auch die Adresse brauchen.

Entweder man hat bei der Bank dann einen Personalausweis mit, oder einen Reisepass mit dazugehöriger Meldebescheinigung.

Antwort
von LeCux, 37

Keine Panik, das wird alles einfach so laufen. Insbesondere da du mit einem Reisepass ja ein Ausweisdokument hast. Beantragen und gut ists.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten