Muss ich beim Wechsel eines Netzteils irgendwas beachten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vorher den Stecker rausziehen oder ein Brathähnchen in der anderen Hand festhalten ;-)

Bedenke bitte Kodensatoren. Auch wenn nur wenig Strom aufgenommen und gespeichert werden kann, ist die Summe aller Kondensatoren sehr schmerzhaft, wenn diese sich in dich entladen. Also, Stecker raus und warten. Bei absoluter Nummer sicher würde ich bis zu 15 Minuten empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nennleistung muß bei allen Spannungen mindestens so groß sein wie vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du keinen Schrott kaufst, dass du den richtigen Formfaktor kaufst (bei PC-Gehäusen mit Ausnahme einiger mITX-Gehäuse praktisch immer ATX), alle benötigten Anschlüsse dabei sind und bei OEM-Netzteilen, dass auch Kaltgerätekabel und Schrauben mit sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das alle pins da sind die du brauchst und das es genug watt hat :) sonst weiss ich nix 

LG Tim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung