Frage von FindusIdefix, 356

Muss ich beim überstülben des Kondoms meine Vorhaut zurückziehen?

Und wenn ja, wieso?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BetterInStereo, 218

Warst im bio Unterricht kreide holen ? :D
Schau mal auf die Anleitung der Kondome ;)

Antwort
von Yogofu, 125

Das zurückziehen der Vorhaut hat 2 vorgeschobene Gründe:

1. Die Eichel wird freigelegt. Wenn die Vorhaut UND das Kondom darüber liegen spürst du kaum etwas. Ist für die Frau sicher ganz ok da viele (vor allen in Jungen Jahren aber auch später) darüber klagen das der Mann zu schnell kommt und danach aufhört. Aber Grund Nummer 2 entkräftet dieses für einige Frauen angenehme Argument wieder weil:

2. Wenn die Vorhaut zurückgezogen ist hält das Kondom besser. Problematisch wird es wenn deine Vorhaut von alleine wieder über die Eichel drüber rutscht. Dies kann dazu führen das das Kondom selber verrutscht und sich eventuell in der Vagina der Frau löst was das Risiko einer Schwangerschaft oder Ansteckung mit einer Geschlechtskrankheit (falls vorhanden) deutlich erhöht. Sollte das der Fall sein kann ein Urologe das mit einem kleinen Eingriff beheben und dir ein größtenteils Sorgenfreies Sexleben ermöglichen.

Alternativ kannst du dich natürlich beschneiden lassen aber das ist eine Entscheidung fürs Leben und sollte falls möglich mit der Partnerin abgesprochen werden (es gibt Frauen die bevorzugen einen beschnittenen Penis und es gibt Frauen die lieber einen unbeschnittenen Penis sehen wollen *g* ).

Antwort
von Maro95, 234

Weil sie sich sonst nicht mehr bewegen kann...muss man auch mal gemacht haben.

Antwort
von Bennyhengst, 171

Ja,steht auch so auf der Bedienungsanleitung und so was lernt man auch in der schule.

Antwort
von peterobm, 267

sollte man; die Gefühle sind stärker

Antwort
von piobar, 164

Das ist individuell sowie die Frage wie lang dein Penis ist für das Kondom.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten