Muss ich bei Windows 10 Installation eine kopie von der SSD machen wo nur das oc drauf ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf der SSD wird ja dein Betriebssystem sein, also kannst du gerne, als Sicherung, ein Abbild dieser Partition erstellen. Die HDD zu sichern ist nicht zwingend nötig, die Win 10 Installation ändert daran nichts. Jedoch ist generell alle 2-4 Wochen eine Sicherung zu empfehlen im Falle des Datenverlusts.

Und um es direkt zu erwähnen, weil ich mir sicher bin das solche Kommentare kommen werden. Nein, Windows 10 ist nicht reine Spionage. Dir werden Regler zur verfügung gestellt mit denen du sogar die Privatsphäre genauer einstellen kannst. Und Windows 10 wird nach dem 1. Jahr auch KEIN Abo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, 

Also beim Umstieg auf Windows  10 kann man sich entscheiden alle Daten zu behalten oder alles zu Reseten.

Aber wenn man alles Koppiert dauert das update je nach dem wie viele Daten du hast natürlich länger. Wenn man aber alles Resettet ist das update schneller und der PC auch schneller.

LG Günter 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?