Frage von Sonnenblume369, 21

Muss ich bei bei einen widerrufenen Ebay Artikel ein Widerrufsformular scheiben?

Ich habe am 30.04.16 einen Artikel bei Ebay gekauft und direkt wieder widerrufen. Den Artikel habe ich somit auch nie bezahlt oder erhalten. Jetzt ist mir bei einer Email im ebay postfach aber eine Nachricht aufgefallen.

Sie beginnt so:

Angaben des Verkäufers zum Widerrufsrecht: Rücknahme akzeptiert

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ...........

Muss ich jetzt bis zum 30.05.16 noch etwas schreiben?? Ich habe ja gar keinen Artikel bekommen bzw. Bezahlt.

Antwort
von dresanne, 16

Diese Mail, von der Du sprichst, bekommt jeder Käufer, der bei einem gewerblichen Verkäufer gekauft hat. Hat nichts mit Deinem Widerruf zu tun. Hast Du Dich an die angegebene Form des Widerrufs gehalten?

Antwort
von Margita1881, 13

Ich habe ja gar keinen Artikel bekommen bzw. Bezahlt.

Aber Du hast einen Artikel gekauft, deshalb musst das tun was hier steht:

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ...........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community