Frage von Purzelmaus99, 137

muss ich aufdie weihnachtsfeier?

also ich bin im moment im 2 ausbildungsjahr zur erzieherin und am freitag wäre in meinem kindergarten Weihnachtsfeier (was ich vergessen hatte bzw ich hatte gedacht es wäre samstag ) da ich im moment schule habe habe ich das nicht ganz mitbekommen

jetzt ist das problem das ich mit meiner reitlehrerin zwei reitstunden am freitag ausgemacht habe die ich auch gerne nehmen würde

was soll ich tun soll ich die reitstunden nehmen (auf die ich mich voll gefreut habe da ich seit 1 monat keine reitstunde hatte) oder auf die weihnachtsfeier gehen bei der ich nichts essen kann (da ich zöliakie habe und es in letzter zeit nicht gut ging wenn ich irgendwo etwas gegessen habe) und ich eigentlich keine lust habe mich da hinzusetzen und den anderen beim essen zuzuschauen

soll ich hingehen oder nicht (und muss ich da überhaupt hin)

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 113

Das solltest du mit deinem Chef oder Praxisanleiter klären. Ob du da hin musst oder nicht, können wir dir nicht sagen. IdR sind das meist Pflichtveranstaltungen. Aber vielleicht kann das ja durch ein Gespräch anders regeln. 

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde & reiten, 56

Normal ist so eine Veranstaltung eine Dienstveranstaltung mit Anwesenheitspflicht und selbst, wenn man Dir freistellen würde, ob Du kommst, würde es einen positiven Eindruck machen, wenn Du kommst und immer einen faden Beigeschmack haben, wenn Du weg bleibst.

Verschieb den Reitunterricht - möglichst schnell, damit die Trainerin noch umdisponieren kann.

Ah, jetzt lese ich erst, dass es wohl nicht um die Kinder-Eltern-Feier geht, sondern um ein gemeinsames Essen. Dann würde ich direkt den Kollegen und vor allem dem Chef sagen, dass Du aus gesundheitlichen Gründen auswärts nicht essen kannst und das unangenehm fändest, da dabei zu sitzen. Dann ist es was anderes. Ich hatte erst gedacht, es wären Kinder zu beaufsichtigen, Eltern da, die vielleicht mit jemandem das Gespräch suchen etc.

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Tiere, 37

Sagen wir mal, es gehört zum guten Ton, dass du dort an der Weihnachtsfeier teil nimmst. Du machst dort dein Praktikum, und dazu gehören auch die Feste und Elternabende. Du lernst ja davon auch etwas. Ich wäre während  meiner Ausbildung nie auf die Idee gekommen, irgendwas aus zu lassen... . 

Und Weihnachtsfeiern sind ja nicht nur reine Fressgelage. Die Kinder führen sicher etwas vor, und du kannst dich mit den Eltern unterhalten. Das ist sicher sehr nett. Ewig gehen wird es auch nicht, weil die Kinder ja irgendwann ins Bett müssen.

Was das Essen anbelangt, erkläre das den Erzieherinnen (bzw. müssten die das ja mittlerweile eigentlich wissen), und bring dir selber etwas zu essen mit. Nimm von den Sachen nur, was du sicher essen kannst. Einen Punsch wirst du sicher trinken können. 

Es würde ziemlich von Desinteresse zeugen, wenn du nicht kommst. Das legt sich nachher auch auf deine Beurteilung nieder, die die Leitung über dich zu schreiben hat. 

Ausbildung geht vor Hobby, das sollte klar sein. Reiten kannst du auch noch ein andermal. Wenn dir das wichtiger ist, als die Ausbildung, solltest du mal überdenken, ob du das richtige gewählt hast.... . 

Kommentar von Purzelmaus99 ,

Das ist keine Weihnachtsfeier mit den Kindern sondern nur vom Team und wir gehen essen .....

Kommentar von polarbaer64 ,

Achso...!! Das hast du nicht geschrieben. Also da würde ich sagen, darfst du dich als Schülerin, die dort ihr Praktikum macht, herausnehmen. Mit der entsprechenden Entschuldigung, dass du dort leider nichts essen darfst, und du ungerne nur zugucken möchtest, sollte es getan sein. Das müssten die Erzieherinnen ja aber auch verstehen. Wenn dieses Restaurant kein Essen für dich machen kann, dann wäre das aus meiner Sicht verständlich, wenn du nicht hingehst. Aber bitte ohne die Begründung, dass dir dein Reiten wichtiger ist! Das behalte schön für dich, denn das macht keinen guten Eindruck.

Antwort
von herakles3000, 54

Wen es in der Arbeitszeit liegt must du hin aber nicht wen es in deiner Freizeit liegt oder wen es  nach der Beruf schule wäre.Sonst wen es eine Pflichtveranstaltung ist sage deinem Chef das du dort nichts essen bzw trinken kanst aus gesundheitlichen gründen womit du dan wider nur negativ bei den anderen auffallen würdest das sollte er dan auch verstehen.Frag einfach mal morgen deine Chef.Ist es In der Arbeitszeit ist das schlimmste was passieren kann das du normal dein Arbeit machen must..!

Kommentar von Purzelmaus99 ,

ich habe die ganze Woche Schule

Kommentar von herakles3000 ,

Dan wäre das in deiner Freizeit Den 1 schultag gilt als ganzer arbeitstag das weiß auch dein chef.

Ich bin selbest am 24 nicht zu so einer feier und habe dan bis ca 13 uhr normal gearbeitet bzw mit den anderen etwa s gefeiert die auch nicht zur feier gegeangen sind.!

Kommentar von Urlewas ,

Hier geh es meiner Einschätzung nach nicht um Pflicht, sondern um Wertschätzung den Kolegen gegenüber.

Kommentar von herakles3000 ,

Dan warst du bis jetzt nur auf Partys die nicht zum abzocken oder zum saufen nicht gedacht waren  Außerdem geht es hier um einen Azubi soll der etwa noch nach Feierabend wieder in den betrieb kommen ?Außerdem ist das meiste schon um wen der Azubi aus der schule kommt.!In diesem Fall.!zb die Schule ist um 14 au s und er fährt zum betrieb dan ist er bzw sie um 14:30-15 Erst dann da.Oder erst um 15:30 und  was wen das nur bis 16.00 Uhr geht..Und warum soll man zb mit in einem Restaurant wen man da  doch nichts essen darf.Da ist höflicher zu sagen das das nicht geht und  man so nicht die Stimmung verderben will.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 22

Ich finde, grade in der Ausbildung gehört das Teambewußtsein stark dazu. Zöliakie hast du ja vermutlich nicht erst seit gestern und bist gewohnt, damit zu leben. Daher klingt das wie eine Ausrede. 

Und Reitstunden kannst auch ein anderes mal ausmachen.

Wenn Du keinen trifftigen Grund hadt, fern zu bleiben, sagst du durch dein Fehlen den anderen, dass dir an ihrer Gesellschafft absolut nichts liegt. So etwas kann man sich, wenn man jung ist, nicht wirklich erlauben, ohne völlig unten durch zu sein.

Wenn du nicht in der .Situation bist, offen sagen zu können, dass Du einfach keine Lust hast, dann spar Dir besser deine Ausreden und geh hin.

Ich wünsch dir trotz allem viel Spaß und bald Ersatz fur die ausgefallenen Reitstunden!😊

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde & reiten, 42

im normalfall - musst du hin.

gehört zur arbeit.

bring dir dein eigenes essen mit - oder iss von dem was es gibt das, was du essen kannst. ich hab auf unserer feier auch nur fleisch und gemüse genommen - dafür aber auch noch mal nachschlag. ist mir doch gleich, wenn welche von den andern komisch gucken.

lustig wars jedenfalls...

Kommentar von Purzelmaus99 ,

Naja so einfach ist es nicht denn die kennen sich dort nicht mit Kontamination aus (ist ein Italiener ) und bei mir ist jedes Gramm glutEn schädlich

Kommentar von Urlewas ,

Na um so besser. Wenn Du dann da am Tisvh deine trockenen Reiswaffeln oder was auch immer auspackst, wird jeder verstehen, dass Du nicht allzu lange bleiben möchtest und dir bei weiteren Veranstaltungen dieser Art gleich mehr Verständnis entgegen bringen.

Antwort
von nnxxnnvv, 26

Kommt blöd wenn du in der Arbeit absagst versuche einen anderen Termin zum Reiten auszumachen

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 35

Wenn es mindestens teilweise in der Dienstzeit ist, bist du verpflichtet.

Aber rede mal mit dem  chef wg der zöliakie.   vielleicht beurlubt er dich 

Dann  bist du fein raus

  :-)

Antwort
von feirefiz, 36

Das gehört dazu - geh hin und nimm dein eigenes Futter mit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community