Frage von Konnimaeuschen, 27

Muss ich auf eine Zahlungsforderung eines Anwalts eingehen oder kann ich diese einfach ignorieren?

Ich habe ein gebrauchtes Wohnmobil verkauft. Der Käufer hat sich eine andere SAT-Antenne auf das Fahrzeug an einer anderen Stelle des Daches montieren lassen. Er behauptet, dass die alte nicht fachgerecht angebracht war und das Dach deswegen undicht war. Außerdem hat er die Spiegelverbreiterung auf der Fahrerseite erneuern lassen. Die Rechnung von der Werkstatt hat der mitgeschickt. Nun will er über einen Anwalt die Reparaturkosten, die Kosten der neuen Antenne plus Anbringung von mir haben und zusätzlich eine Wertminderung von 500 €. Wie soll ich denn darauf reagieren?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Barolo88, 21

eigentlich kannst du das ignorieren, ich nehme an,das war ein privat Verkauf,  gekauft wie gesehen und probegefahren ?

Kommentar von Konnimaeuschen ,

Der Käufer verweist darauf, dass die Antenne nicht sachgerecht angebracht war.

Kommentar von Barolo88 ,

das hätte er beim Kauf schon bemerken müssen und nichthinterher ohne Rücksprache reparieren lassen,  er hätte dir die Möglichkeit geben müssen das zu beheben

Antwort
von Zumverzweifeln, 18

Nimm dir einen Anwalt!

Kommentar von Konnimaeuschen ,

Ein Anwalt kostet Geld, das ich nicht ausgeben möchte.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Dann ignoriere den Brief erstmal!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community