Frage von NanyDemi, 41

Muss ich auf die Schule die mein Betrieb vorgibt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 19

Hallo :)

Grundsätzlich muss man das zwar schon.. aaaaaaaaaber: Du kannst 'nen Gastschulantrag stellen der idR mit Goodwill behandelt wird ---------> aber begründet werden muss, etwa dass die Schule, auf die du eigentlich müsstest, sehr weit weg von dir ist bzw. du keine Möglichkeit hast, dort über den ÖPNV hinzukommen oder es einfach auch mit dem Privat-Pkw unangemessen weit entfernt wäre.

Versuche es einfach mal, spreche es jedoch vorher mit dem Ausbildungsbetrieb ab :)

Kommentar von NanyDemi ,

Danke!!! Das hatte ich vorhin in der Frage vergessen. Ich würde mit den öffentlichen über eineinhalb Stunden fahren bis zur schule und das ist mir teilweise einfach echt zu weit... Der Betrieb arbeitet mit der Handwerkskammer zusammen muss ich das bei dehnen einreichen oder bei der schule? 

Kommentar von rotesand ,

Hallo!

Ja, da kann man's begründen -------> ich würde es zunächst mit dem Lehrbetrieb abklären, vllt. haben die da eine Lösung parat :) Danach kannste dich an die Schulen direkt wenden.

Antwort
von weelah, 28

Hallo,

du musst dorthin gehen, wo der Betrieb dich anmeldet.

Du kannst einen Vorschlag unterbreiten, aber darauf eingehen müssen sie nicht. Die Berufsschule ist Teil deiner Ausbildung und wo diese statt findest, entscheidet in der Regel nicht der Auszubildende.

Kommentar von NanyDemi ,

Danke für die Antwort.  Der Punkt ist ja das der Betrieb damit kein Problem hätte aber sich nicht sicher ist ob man das machen kann.. Ich bin erst die zweite auszubildende dort. 

Antwort
von Laleu, 20

Wenn es eine Vorgabe ist, ja. Wenn es eine Empfehlung ist, nein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community