Frage von 99NekoChan, 35

Muss Ich auf den normalen Preis des Plektrums noch was drauf zahlen oder nicht?

Hallo liebe Com.

Ich wollte mir auf eBay ein Plektrum aus Japan bestellen das unter 4€ kostet jedoch steht in der Artikelbeschreibung folgendes:

Einfuhrzölle, Steuern und Gebühren sind nicht im Preis oder in den Versandkosten vorhanden. Diese Gebühren sind die Verantwortung des Käufers. Diese Gebühren werden normalerweise von der liefernden Firma eingezogen oder wenn sie das Teil abholen - verwechseln sie sie nicht mit normalen Versandkosten.

Da ich selbst noch nie etwas aus dem Ausland bestellt habe bin ich selbst leider ein bisschen überfordert damit. Ich weiß jedoch das Zoll und Mehrwertsteuer nicht anfallen werden da das Plektrum unter 21€ kostet. Aber was hat das mit diesem Text auf sich? Fallen noch mehr kosten an?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heurekaforyou, 18

Im Zweifel einfach die Annahme verweigern!

Für Waren inkl. Versand von weniger als 22,- Euro werden keine Zölle oder Gebühren verlangt.

In der Regel bekommst du die Ware dirket nach Hause geliefert.

Liegt der Warenwert höher (ab 150,-€ ) erhält der Empfänger eine Benachrichtigung zur Nachverzollung und muss das Paket selbst abholen.

Der Einfuhrzoll entspricht der akteullen MwSt.

Wer keine Zeit hat oder zu bequem ist, kann auch den Kaufvertrag an den Zoll mailen und die Nachverzollung durch die Post durchführen lassen.

Das war früher mit 4,00 EUR Postgebühren sehr billig. Das hat die Post inzwischen geändert und verlangt ab 1.08.2015 für den gleichen Service 28,50 EUR. Pro Postverzollung!

Sollte der Zustelller dir die Ware zustellen und aus welchem Grund auch immer hohe Gebühren verlangen, so kannst du die Annahme verweigern. Das ist im Zweifel sicher der beste Weg. Einmal bezahlte Gebühren von irgend Jemnaden zurück zu forden ist dagegen fast aussichtslos und auf jeden Fall mit Zeit und Stress verbunden.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 35

Kommt auf die Portokosten an.

Wann Du damit die Grenze überschreitest, fallen dann auf die Gesamtsumme 19% Einfuhrumsatzsteuer an.

Siehst Du, einen ebay-Account anzumelden ist leicht, aber:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

1. Die Nutzung der eBay-Dienste als Verkäufer setzt die Anmeldung als Nutzer voraus. Die Anmeldung erfolgt durch Eröffnung eines eBay-Kontos unter Zustimmung zu diesen eBay-AGB und der eBay-Datenschutzerklärung. Mit der Anmeldung kommt zwischen eBay und dem Nutzer ein Vertrag über die Nutzung der eBay-Dienste (im Folgenden: "Nutzungsvertrag") zustande. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht.

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste anmelden.

Kommentar von 99NekoChan ,

Es ist ja nicht mein Account sondern mein Bruder bestellt es mehr oder weniger für mich. Ich muss mich jedoch um die Kosten kümmern und gucken wie viel ich jetzt bezahlen muss.

Kommentar von haikoko ,

Naja, das kannst Du Dir ja ausrechnen. Kommst Du über EUR 22,00 Gesamtsumme, dann musst Du beim Import noch 19% Einfuhrumsatzsteuer dazurechnen. Die Einfuhrumsatzstuer ist in Deutschland zu zahlen und hat nichts mit den Versandkosten zu tun, die der Verkäufer berechnet und gezahlt bekommt.

Rechenbeispiel:

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendunge...

Kommentar von 99NekoChan ,

Es bleibt bei unter 4€. Der Versand ist kostenlos und das plektrum kostet 3,62€. Soweit weiß ich das mit Zoll und so. Aber ich war ein wenig verwirrt durch diese Sätze die ich auch da oben hingeschrieben habe.

Kommentar von haikoko ,

Soweit weiß ich das mit Zoll und so.

Das kann bei Nicht-EU-Sendungen niemals mit Zoll und so sein. Es fallen dann oberhalb der genannten, nachlesbaren Preisgrenzen die entsprechenden Importkosten hier im Land an.

Aber ich war ein wenig verwirrt durch diese Sätze die ich auch da oben hingeschrieben habe.

Dann hat der Verkäufer aus Japan wohl genügend Erfahrung mit Käufern und deren Bewertungen gemacht, die ihn wegen der Importkosten neutral oder negativ bewertet haben. Mit diesem Text weist er diese Käufer dann extra darauf hin.

Antwort
von muschmuschiii, 29

ich denke nicht

der Text scheint ein Standardtext zu sein, der bei jedem Artikel steht. Du hast Recht, bei einem Plektrum ist er sinnfrei, bestellst du aber 10 Stück davon, macht er wieder Sinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten