Frage von JasminLinz, 100

Muss ich auf den Beruf der Nachbarn rücksicht nehmen wenn ich Arbeiten (Bohren) in der eigenen Wohnung machen möchte?

Meine Nachbarin meint das sie gerade vom Nachtdienst komme und sie durch das Bohren nicht schlafen kann. Ist diese Beschwerde gerechtfertigt ?
Gebohrt wurde am Samstag 8:30

Antwort
von seppi89, 18

Wenn du evtl noch 1,5h wartest wäre es ok.  Denn samstags wollen auch Menschen mit "normalen" Arbeitszeiten länger ausschlafen und da ist es nervig wenn vor 10h Lärm ist. Also würde ich dir raten aus Rücksicht auf alle erst gegen 10h zu beginnen und was die eine Nachbarin betrifft wäre es sehr rücksichtsvoll nur ein wenig auf sie einzugehen. Ich habe auch einen Job mit sehr unregelmäßigen Arbeitszeiten und ich verhalte mich auch ruhig wenn ich mich für die Arbeit fertig mache bzw von der Arbeit heim komme, was teilweise mitten in der Nacht ist. So etwas nennt man Rücksicht und Respekt. Jedoch kann von dir nicht verlangt werden, dass du den ganzen samstag nicht bohrst.  

Hoffe du kannst mit dieser Antwort was anfangen.  Glg :)

Antwort
von ErsterSchnee, 56

Wenn du ein netter Mensch bist, nimmst du schon freiwillig Rücksicht. Bist du ein grobschlächtiger egozentrischer Vollpfosten, kannst du bohren wann du willst.

Kommentar von JasminLinz ,

Naja ich hab knapp 30 Nachbarn, wenn ich dann auf jeden seine  Beruf Rücksicht nehme, kann ich nie was machen.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Sag doch gleich, dass du nur eine Bestätigung für deine Meinung willst, dass die Nachbarin eine blöde Kuh ist, die ständig was zu Mäkeln findet. Dann hätte ich mir das antworten erspart 

Antwort
von Sunnycat, 51

Gesetzlich dazu verpflichtet bist du nicht, das Gesetz schreibt nur Mittagsruhe, Sonn und Feiertagsruhe vor. Es liegt an deiner eigenen Kulanz....

Kommentar von JasminLinz ,

Naja ich hab knapp 30 Nachbarn, wenn ich dann auf jeden seine  Beruf Rücksicht nehme, kann ich nie was machen.

Antwort
von TheAllisons, 39

Die Beschwerde ist nicht gerechtfertigt. Zu dieser Zeit ist keine Ruhezeit. Aber du kannst dich entschuldigen, und das nächstemal 2Stunden später bohren, das versöhnt sie wieder

Kommentar von JasminLinz ,

Naja ich hab knapp 30 Nachbarn, wenn ich dann auf jeden seine  Beruf Rücksicht nehme, kann ich nie was machen.

Kommentar von TheAllisons ,

Es ist in deinem Ermessen, wenn du die gesetzlichen Ruhezeiten einhältst. 

Antwort
von Eiszeitw, 46

Vielleicht eine Absprache treffen, wann gebohrt werden kann. Beschwerde ist nicht gerechtfertigt aber Rücksichtnahme wäre auch super

Kommentar von JasminLinz ,

Naja ich hab knapp 30 Nachbarn, wenn ich dann auf jeden seine  Beruf Rücksicht nehme, kann ich nie was machen.

Kommentar von Eiszeitw ,

Damit hast du vollkommen Recht

Antwort
von authumbla, 48

Nein rechtlich kann sie nichts machen. Aber man kann ja versuchen aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Kommentar von JasminLinz ,

Naja ich hab knapp 30 Nachbarn, wenn ich dann auf jeden seine  Beruf Rücksicht nehme, kann ich nie was machen.

Antwort
von ViribusUnitis, 38

Nein. Du musst nicht - aber du kannst, wenn es möglich ist und du es weißt

Kommentar von JasminLinz ,

Naja ich hab knapp 30 Nachbarn, wenn ich dann auf jeden seine  Beruf Rücksicht nehme, kann ich nie was machen.

Kommentar von ViribusUnitis ,

Deshalb schrieb ich ja: "...  du kannst, wenn es möglich ist ..."

Antwort
von Stig007, 28

Nein überhaupt nicht, wenn die Bauarbeiten nicht vor 07:00 Uhr anfangen ist alles ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten