Frage von elazig250, 56

Muss ich auch die Versandkosten für den Käufer zahlen?

Guten Tag,

habe privat 2 Wireless Controller gekauft.

Jetzt meint der Käufer dass die PS3 Controller keine echten kontroller seien sondern nur mit kabel gehen.

er meint ich soll die kosten rückerstatten. + Die versandkosten die er zahlen soll

jetzt meine Frage muss ich die + Die versandkosten die er zahlen soll auch dazuzahlen?

Verkauft wurde privat auf willhaben (ÖSTERREICH)

Antwort
von imager761, 29

Du hast etwas verkauft, was nicht der Beschreibung entsprach? Dann kann der Käufer selbstverständlich vom Kaufvertrag zurücktreten und du schuldest Kaufpreis einschl. der Hinsendekosten und Rückversand - es sei denn, du verzichtest auf Rücksendung der Cotroller.

Wieso soll der Käufer für deine Verlade noch Porto zahlen, um die für ihn unbrauchbaren Sachen dir zuliebe zurückzuschicken? Auch jenseits der Alpen meint wireless funzt ohne Kabel :-)

G imager761


Antwort
von ninamann1, 23

Ich weiß nicht , wie es in Österreich gehandhabt wird , aber ich würde Kaufpreis + Versand zurück erstsatten

Kommentar von imager761 ,

Und weshalb soll der getäuschte Käufer für falsche Ware die Rücksendekosten übernehmen?

Bist du auch als Kunde so großzügig, wenn du etwas falsches geliefert bekommst?

Kommentar von ninamann1 ,

Hast Du meine Antwort falsch gelesen? Wenn ich der Verkäufer bin , habe einen Artikel  falsch beschrieben , der Käufer schickt ihn zurück , muss ich die Versandkosten tragen .  Das hat nichts mit Großzügig zu tun

Antwort
von Rambazamba4711, 22

Wireless Controller, die nur mit Kabel funktionieren sind nicht WIRELESS.
Wenn er Recht damit hat, dann zahl Ihm den Rückversand + Kaufpreis zurück.

Antwort
von Mandrinio, 25

Der Käufer, also DU musst bei EBay die Versandkosten mit bezahlen, wenn es so in der Beschreibung stand.

Kommentar von Matte0007 ,

Er ist der Verkäufer und hat Wireless versprochen, aber Kabelgebunden gechickt. Der geprellte Käufer will nun den Rückversand bezahlt haben. Ich kanns verstehen ^^

Kommentar von Mandrinio ,

Achso??? Ohje..  braucht man wirklich viel Fantasie. 

Soll er dem doch die dummen Controller schenken und zusätzlich noch die Überweisung zurück erstatten.

War ja schließlich eine falsche Angabe!

Oder aber Überweisung zurück erstatten plus Versandkosten des Käufers.

Würde ich so sagen, wenn ich's könnte...

Kommentar von elazig250 ,

Also fakt ist es war nicht ganz der falsche artikel. Es sind wireless artikel die leider nur mir wireless kabel funktionieren. Weil die mit Kabel wären verkabelt gewesen .... Jedefalls habe ich für diesen käufer der mich sogar angeschrien hat am telefon 28€ kaufpreis + 4€ versandkosten. Also insgesamt 32€ überwiesen. Noch dazu und genau das war meine frage + zusätzliche versNd für den rückversand überwiesen. Also 32€ Ich weiss ich war viel zu großzügig und naiv

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten