Frage von BigRed1234, 117

Muss ich Angst vor der Familie meiner libanesischen Freundin haben?

Hey Leute, ich bin seit heute mit einer Libanesin zusammen und als ich vorhin zu meinen Freunden zurück gekehrt bin, hat mir jemand erzählt das mal vor der Haustür des damaligen Freundes ihrer Schwester um die 100 Leute standen, die in zerlegen wollten. Er hatte getrunken und ich weis nicht, ob das vllt auch eine andere Situation war, aber muss ich mir trotzdem sorgen machen, das mir die Familie was antun will?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bassinci, 19

Also, ich kann dich beruhigen. Bin selber Türkin und seit 3 Jahren mit einem Libanesen in einer sehr glücklichen und stressfreien Beziehung :)
Solange du sie gut behandelst kann dir nichts passieren :P Spass bei Seite, Libanesen sind coole Leute und würden nicht mit 100 Leuten vor deiner Tür stehen. Wenn du es ernst mit ihr meinst, wird dich die Familie auf Händen tragen. Wünsche euch viel Glück.

Antwort
von LupusTerre, 55

Das lässt sich nicht sagen, ohne die Familie zu kennen. Wenn sie bisher freundlich auf dich reagiert haben, wirst du dir sicherlich keine Sorgen machen müssen. ;) Sprich deine Freundin doch darauf an und frag, ob sie ihre Familie für so gewaltätig hält, sie kennt ihre Familie schließlich am besten.

Ich vermute aber mal, dass du dir keine Sorgen machen musst. ^^

Kommentar von BigRed1234 ,

Naja, sie meinte das mir nichts passieren wird und die Familie selbst kenne ich nicht, außer die Schwester und die is ganz cool....

Kommentar von LupusTerre ,

Dann keine Panik, dir wird schon niemand schaden. ;)
Vielleicht lernst du ihre Familie irgendwann mal kennen und kannst dir dann ein besseres Bild davon machen. ^^

Antwort
von asiawok, 16

Suche hier Kontakt zu den Leuten sprechen mit Ihnen wenn keine Kommunikation da ist ist bedenklich

Antwort
von Herpor, 9

Latrinenparolen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community