Frage von grainable, 93

Muss ich Angst um meinen Vater haben?

Meinem Vater wurde gestern in einer 5 Stündigen Operation der Blinddarm entfernt. Die Nacht und der frühe Morgen waren unauffällig. Gegen 9 Uhr hat er wieder starke Schmerzen und zittern mit kaltem Schweiß bekommen. Ich habe so Angst das er stirbt? Er wurde jetzt ins CT gebracht Bitte drückt die Daumen Was kann das nur sein?

Antwort
von peterobm, 39

5 Stunden, unwahrscheinlich; bist du dir da sicher? könnt mir nur eine Situation vorstellen, der Blinddarm ist perforiert. Exkremente befinden sich im Bauchraum das muss alles gereinigt werden. 

Vertraue den Ärzten; was der Grund sein kann, wird abgeklärt.

Antwort
von Starfighter1979, 44

In welchem Zustand kam er denn in die Klinik? Hat er die Blinddarm-OP verschleppt?
5 Stunden ist doch etwas arg lang.

Möglich wäre jetzt, dass er sich irgendeine Infektion eingefangen hat.
Man muss jetzt warten und hoffen.

Alles Gute!

Antwort
von TorDerSchatten, 37

Im Krankenhaus ist er in besten Händen und mehr kann man nicht tun.

Antwort
von Lindiunterwegs, 40

Ich denke auch, bei Blinddarm kann jetzt nicht so viel passieren und selbst wenn es zu Komplikationen kommt ist er im Krankenhaus am besten aufgehoben.

Kopf hoch!

Für dich und deinen Vater das Beste!

Antwort
von pelin2504, 49

Mach dir keine Sorgen die Ärzte wissen schon was sie da tun

Antwort
von ingwer16, 36

5 Stunden für ne Blinddarm OP ? Neeee

Kommentar von MorthDev ,

Eine noch schlechtere Antwort gibts nicht oder?

Antwort
von MorthDev, 33

Also 5 Stunden kann eigentlich nicht sein..

Naja das war nicht die Frage..
----
Die Ärzte wissen was Sie tun müssen, denk nicht zuviel dadran. Das sind einfache Nebenwirkungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten