Frage von Carlystern, 35

Muss ich Angst haben oder kann ich mich getrost anmelden und zählt das zum MMK (Multimodales Therapiekonzept zur Genehmigung einer bariatrischen OP)?

Ich bin 160 cm groß und Wassertiefe beträgt in dem Bad 185 cm. Es geht um einen Schwimmkurs für Erwachsene

Antwort
von Barbdoc, 7

Man liest leider häufig, daß Nichtschwimmer ertrunken sind. Ich habe aber noch nie gehört, daß jemand beim Schwimmkurs ertrunken ist. Also, geh's an. Ob das anerkannt wird, weiß ich leider nicht, aber es tut dir sicher gut.

Antwort
von Hexe121967, 25

bei einem schwimmkurs musst du keine angst haben. da wird dir das schwimmen ja bei gebracht.  zu dem rest deiner frage kann ich nichts sagen weill ich nicht weiss was ein schwimmkurs mit irfgendeiner op zu tun haben soll.

Kommentar von Carlystern ,

Das ist ja auch mein Ziel und das ich dann vielleicht keine Angst mehr haben muss vor einem Aquajogging Kurs. Doch das kostet Überwindung und alle die mir versucht haben bisher schwimmen bei zubringen sind gescheitert. Also meine Eltern und Lehrerin in der Schule.

Das hat damit garnichts zu tun. Nur ob man das mit als Bewegungstherapie auflisten kann

Antwort
von Mignon4, 18

Solche Fragen mußt du mit deiner Krankenkasse bzw. dem Kostenträger besprechen.

Es bringt dir nichts, hier Vermutungen zu lesen. Wenn sie falsch sind, kann es dir schaden. Gehe also kein Risiko ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community