Muss ich an der Verhandlung teilnehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke sie können auch das er eintritt und danach sie:o das müssten sie bequatschen mit dem Anwalt oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Problem ist, dass dieser Mann mich traumatisiert hat und ich nicht in der Lage bin, ihm gegenüber zu treten.

Was genau hat er Dir angetan? Misshandlung oder ähnliches? Ist das dokumentiert / angezeigt worden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marshmalloooow
08.04.2016, 07:52

Ich fasse es mal unter dem Thema häusliche Gewalt zusammen. Es gab ca zehn Anzeigen, die ich aber entweder zurückgenommen habe oder die eingestellt wurden. Ärztliche Bescheinigungen gibt es nicht. Höchstens mehrere Frauenhaus-Aufenthalte. 

0

Frag das deinen Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marshmalloooow
08.04.2016, 07:14

Habe erst in 2 Wochen Termin und möchte eigentlich nur wissen, ob jmd. das weiß oder selbst schon Erfahrungen in dieser Hinsicht gesammelt hat. Wie so viele andere, die hier Fragen stellen, beschäftigt mich der Sachverhalt und ich hätte am liebsten sofort eine Antwort. Diese Frage werde ich meinem Anwalt noch stellen. 

0

Solange du nicht als Zeuge geladen bist, kannst du das über einen Anwalt auch in Abwesenheit regeln lassen wenn es in der Verhandlung nur darum geht die Dna Auswertung sich anzuhören und ggf. Weiter Dinge besprochen werden.

Also frag lieber deinen Anwalt welche Optionen dir bleiben und was man da speziell machen kann. Dein Anwalt hat mehr Einblick in alle Details als ein Frageportal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise bist du als Verhandlungsgegner auch Zeuge. Und die haben Anwesenheitspflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem fall wohl eher weniger. Selbst opfer von vergewaltigungen müssen vor gericht aussagen während der täter ein paar meter daneben sitzt. Ich glaube da stehen die chancen nicht sehr gut. Um was geht es denn überhaupt in der verhandlung? Du könntest beim gericht anrufen und dies erklären und fragen ob eine schriftliche aussage reicht. Aber das kommt darauf an um was es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marshmalloooow
08.04.2016, 07:10

Ich denke, dass da nur das Ergebnis des DNA Gutachtens bekannt gegeben wird. Mehr nicht. 

0

zum einen muss er ja nen ziemlich guten anwalt gehabt haben um eine vaterschaftsanfechtung durchzubringen ... denke kaum dass du dich dann noch drücken kannst

zum anderen kommts ja jetzt eh auf die DNA analyse an .. ich meine du weisst ja eh was sache ist.  sollte jetzt die DNA analyse was anderes bringen ist da evtl. getrickst worden ...   DNA Proben vertauscht,,, 

vor gericht brauchst du den nicht anschauen .. und wenn er aufmüpfig wird zahlt er wegen verwarnung vom richter

gefährlich wirds beim betreten und verlassen des gerichts ... nimm jemanden zum schutz mit


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasAral
08.04.2016, 07:22

zur klage selbst: wenn du sagst "der erzeuger" heisst das ja dann er klagt dass er das eben nicht ist. kommt er damit durch hast du ja nur sein geld verloren. aber: du hast was entscheidentes gewonnen ... du brauchst ihn nie mehr wieder sehen um evtl. das Kind ihn zu überlassen, denn er wird sonst umgangsrecht bekommen.

da pfeiff auf das geld und leb einfach in frieden

1
Kommentar von marshmalloooow
08.04.2016, 08:03

Seine Anklageschrift beruht auf Lügen, das hat mit dem Anwalt nichts zu tun. Er ist zu 100 Prozent der Vater. Sollte das DNA Ergebnis was anderes behaupten, wurde manipuliert. Davon gehe ich zur Zeit auch aus. Es ist mir unklar, warum er das ganze veranstaltet. Vermute, dass er aus den Unterhaltszahlungen raus will. Habe auch schon drüber nachgedacht, es in diesem Fall gut sein zu lassen, aber es geht ja in erster Linie um mein Kind. Und spätestens zur Ausbildungszeit wird meinem Kind der Unterhalt fehlen. Der Umgang ist bereits in Form von begleitetem Umgang eingeleitet. Allerdings nimmt der Erzeuger keine Termine wahr. Aber das ist jetzt grad nicht das Problem, sondern die Verhandlung. Ich habe jetzt schon Alpträume, muss mich übergeben und habe halbe Ohnmachtsanfälle, wenn ich nur dran denke. 

0

Was möchtest Du wissen?