Frage von tilldo3, 80

Muss ich an der Grenze etwas befürchten wenn ich in Holland gekifft habe aber nichts dabei habe?

Hallo, ich möchte nächste woche mit einem freund nach amsterdam und wir möchten auch einen coffeeshop besuchen. Ich möchte mit dem Auto fahren und so stellt sich mir die Frage ob ich am Zoll Probleme bekomme wenn ich einen Tag vorher gekifft habe aber während der Rückfahrt nüchtern bin? Ich möchte auch nichts mitnehmen oder so sondern nur wissen ob das thc im urin vom Vortag mir bei einem Pisstest gefährlich werden kann? Habe gehört probleme gibt es nur wenn man auch high am steuer sitzt

Antwort
von Grelltur, 38

Habe jahrelang gekifft und kenne mich da aus . Erstmal einen guten Rat von mir verbanne den Scheis aus deinem Leben . Zu deiner Frage ja wenn sie dich anhalten ist dein Führerschein Weg falls sie dich abpissen - Folgendes wird dann passieren du kommst mit auf die Wache wo du einen lsutigen Fragebogen bekommst was du gemacht hast wie viel wovon wann woher etc ... danach kommt irgendwann ein Artzt der nimmt dir Blut ab und jenachdem ob der Wert hoch genug ist ( was er sein wird wenn du einen Tag davor geraucht hast gerade bei dem guten Zeug aus Holland) wird dein Führerschein in den nächsten Wochen / Monaten eingezogen jenach Wert darfst du dann eine MPU machen und der Spaß deinen Führerschein wieder zu bekommen kann dann mehrere tausend Euro kosten . Achja weiterfahren darfst du natürlich auch nicht . dein Schlüssel wird konfisziert und du kannst schauen wie du heim kommst und bekommst ihn erst wieder wenn entweder ein Bekannter mit Führerschein unterschreibt das er ihn dir gitb. Oder du ein paar Tage später wieder kommst und sauber bist . Also nen guten Rat von mir ... das ist die Sache nicht wert :) Aber musst du wissen was du mit deinem Leben anstellst

Kommentar von tilldo3 ,

Dann vielleicht doch lieber Zug haha. Danke für die antwort

Antwort
von vin1198, 33

Die können dir nichts anhaben wenn die dich anhalten. Wenn ihr wirklich nix mitnehmt lasst die wenn nötig alles nach Drogen durchsuchen dann dürft ihr den Pisstest verweigern und die können nix machen ohne Beweise. Lasst den Staat net immer die Macht auskosten. Ihr habt das Recht den Pisstest zu verweigern und wenn die dazu keinen Grund haben euch pissen zu lassen dürft ihr nach 5 min weiter. Kann aber natürlich auch sein dass ihr gar net angehalten werdet.

Kommentar von tilldo3 ,

Danke für eine vernünftige Antwort!

Kommentar von SicSadLiLWorld ,

wieso fragst du, wenn dich die antwort nicht interessiert?

wenns im blut ist, bist du laut StVO nicht verkehrstauglich

https://www.bussgeldkatalog.org/thc/

Kommentar von vin1198 ,

muss halt ehrlich sein das ich selbst sehr lange gekifft habe mit Freunden zusm und wir sind währenddessen Auto gefahren da informiert man sich gut über seine Rechte falls ma die Bullen kommen.

Antwort
von Wolli1960, 13

Wenn du die Grenze zu Fuß oder mit Bus oder Bahn überquerst, dann nicht. Bekifft Auto zu fahren ist hingegen teuer und der Führerschein ist erst mal weg, wenn man erwischt wird.

Antwort
von Schnibbelhilfe, 53

Kiffen am Steuer ist in Deutschland strafbar, mit bis zum Entzug der Fahrerlaubnis. zudem ist es noch ein paar Tage im Blut nachweisbar und solange sollte kein Fahrzeug bewegt werden 

Antwort
von SicSadLiLWorld, 32

und du meinst du bekommst was in einem coffeeshop? ich weiß es nur aus den medien, aber in holland musst du mitglied in einem "club " sein um in einem coffeeshop was zu bekommen... obs in der praxis auch so ist weiß ich natürlich nicht.

im urin auch bis zu einem halben jahr nachweißbar, also wenn du dir sorgen machst, dann solltest net nur den grenzübertritt im auge behalten...

Kommentar von tilldo3 ,

Fahre jetzt zum dritten mal hin. Diesmal halt zum ersten mal mit dem auto

Kommentar von mairse ,

Das ist falsch, was du da aus den Medien weißt.

Antwort
von Blitz68, 37

du müsstest evtl. befürchten, den Rest deines Verstandes zu verlieren -

was ist dir das wert ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community