Muss ich als Teilzeitkraft (25h) täglich Überstunden leisten nur fürs sauber machen und schlichten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist nicht verpflichtet täglich Überstunden zu machen.

Die Regelung in Deinem Arbeitsvertrag besagt ja auch dass dies nur in "außergewöhnlichen Fällen" sein muss und die von Dir aufgeführten Tätigkeiten gehören hier ganz bestimmt nicht dazu.

Bekommst Du die Überstunden wenigstens bezahlt oder auf einem Zeitkonto zum Freizeitausgleich gutgeschrieben?

Ich gehe mal davon aus, dass es keinen Betriebsrat gibt. Dieser hätte bei Überstunden mitzureden und diese zu genehmigen.

Bei einem Teilzeitvertrag kann man davon ausgehen dass der AN nicht mehr arbeiten will/kann als vertraglich vereinbart. Außerdem müssen Änderungen der Arbeitszeit nach § 12 Teilzeit- und Befristungsgesetz rechtzeitig, d.h. mindestens vier Tage im Voraus bekannt gegeben werden.

Deine Vorgesetzte kann Dich also nicht willkürlich einfach zu Überstunden "verdonnern".

Wende Dich doch mal an den AG. Deine Vorgesetzte wird ja auch Vorgesetzte haben und die sollten Kenntnis davon bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyGirl17
06.09.2016, 12:26

Anscheinend werden die Überstunden NICHT aubezahlt laut der Bereichsleitung und einen Zeitausgleich wird es bald nichz geben da sich die Stunden täglich anhäufen ...

Einen Betriebsrat haben wir nicht & sie sagt mir nie vorher Bescheid, dass ich länger da bleiben muss, sie lässt mich vorher nicht gehen, weil sie vorne zusperrt und für die hintere Türe muss sie das Passwort eingeben, also kann es gut sein, dass sie mich nicht gehen lassen will ...

0

Dann dreh den Spieß um und verlange vom Filialleiter, dass er dir schriftlich vorab mitteilt, dass du X Stunden mehr zuarbeiten hast und diese Stunden bezahlt werden. Weigert er sich, geh einfach zum normalen Arbeitsende nach Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyGirl17
06.09.2016, 13:22

Kann ich denn einfach so gehen wenn meine Arbeitszeit zu ende ist?

0

Überstunden müssen vom Chef angeordnet werden damit diese überhaupt bezahlt werden. Schreibe die sie dir jeden Tag auf und lasse das unterschreiben. Jeden Tag Überstunden geht gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyGirl17
06.09.2016, 14:05

Bezahlt werden sie bei mir nicht & nur ich schreibe nicht & vorher wird mir auch nicht Bescheid gesagt ..

0