Frage von NeoJoko, 89

MUSS ich als Lehrling Samstags Arbeiten?

Ich arbeite generell nur Montag bis Freitag, wenn es viel Arbeit gibt werden wir oft gefragt ob wir auch am Samstag können. Letzten Samstag war ich also da, und mein Cheff hatt min gerade zu dazu genötigt länger zu Arbeiten als geplant, darf er das?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit & Arbeitsrecht, 37

Was steht denn zur Arbeitszeit im Ausbildungsvertrag? Was ist zu Überstunden vereinbart?

Auch Azubis können und dürfen am Samstag arbeiten. Bei minderjährigen Azubis muss allerdings ein Ersatztag zur Erholung gewährt werden.

Außerdem muss eine Änderung im Dienst-, Schichtplan und auch anfallende Überstunden rechtzeitig bekannt gegeben werden. Mit "rechtzeitig" ist aber nicht gemeint dass der AG heute sagt dass morgen länger oder zusätzlich gearbeitet werden muss. Wenn der AN/Azubi das tut, ist das "freiwillig".

Arbeitseinsätze müssen nach § 12 Teilzeit- und Befristungsgesetz (Rufbereitschaft) mindestens vier Tage im Voraus bekannt gegeben werden. Diese Ankündigungsfrist wird mangels anderer Regelungen in den Arbeitsgesetzen von Arbeitsgerichten für alle Beschäftigungsverhältnisse angenommen.

Zur Info:

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-Azubi/Arbeitszeit.html

Kommentar von NeoJoko ,

Danke für die ausführliche Antwort :) muss dann mal genauer im vertrag nachschauen. Mg Joko

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeit & Arbeitsrecht, 13

Wichtig ist, was im Ausbildungsvertrag vereinbart wurde.Nicht volljährige dürfen in der Regel täglich acht Stunden und wöchentlich 40 Stunden arbeiten.

Volljährige haben in der Regel eine 48-Stunden-Woche einschl. dem Samstag.

In folgendem Link findest du aber auch Antwort auf deine Frage:

http://jugend.dgb.de/ausbildung/beratung/dr-azubi/?fp.l=t&fp.d=84915


Antwort
von mohrmatthias, 59

Minderjährige Azubis dürfen an Feiertagen, Samstagen
und Sonntagen nicht arbeiten. Eine Ausnahme ist dann möglich, wenn sie
für die Arbeit an einem Feiertag, Samstag oder Sonntag einen anderen Tag
frei bekommen, und zwar in derselben oder der folgenden Woche.

https://www.azubiyo.de/ausbildung/arbeitszeit/

Kommentar von AndreasHoeber ,

Würde man rausfliegen oder am Ende nicht übernommen werden , wenn man den Mund aufmacht?

Kommentar von mohrmatthias ,

eigendlich sollte dem lehrling nichts passieren

Antwort
von BarbaraAndree, 57

Es kommt darauf an, wie alt zu bist. Hier ein Link dazu:

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/arbeitszeit.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community