Frage von DaBozZ, 39

Muss ich als Kleinunternehmer die USt-IdNr. oder die Steuernummer angeben?

Hallo welches der beiden oben stehenden Nummern muss ich als Kleinunternehmer auf der Rechnung angeben?

Ich weiß zwar nicht ob es wichtig ist, aber ich habe auf die Kleinunternehmerregelung verzichtet.

Antwort
von Xipolis, 14

Hallo welches der beiden oben stehenden Nummern muss ich als Kleinunternehmer auf der Rechnung angeben?

Ich weiß zwar nicht ob es wichtig ist, aber ich habe auf die Kleinunternehmerregelung verzichtet.

Ja, was denn nun? Bist Du nun Kleinunternehmer oder nicht???

Ansonsten ist es Dir überlassen, welche Nummer Du auf Deinen Schriftstücken, E-Mails, Homepage etc. angibst. Lediglich bei innergemeinschaftlichen Geschäften benötigst Du zwingend die USt-IDNr.

Ich persönlich würde Dir empfehlen stets und ausschließlich die USt-IDNr. zu verwenden, da bei Herausgabe der Steuernummer immer eine Missbrauchsgefahr besteht.

Antwort
von alarm67, 19

Im Übrigen sollte doch ein "Selbständiger" in der Lage sein, bei google die Suchbegriffe "Pflichtangaben Rechnung" einzugeben! Dann hast Du sofort Deine Antwort!

Das Leben könnte so einfach sein!

Antwort
von Rekkarma, 27

Nein, die vorige Antwort ist falsch. Laut UStG reicht eins von beidem aus, egal welches, also ENTWEDER Umsatzsteueridentifikationsnummer ODER Steuernummer, gerne auch beides.

Kommentar von alarm67 ,

Deswegen ist meine Antwort nicht falsch!

Selbst Du schlägst alternativ ja beides vor! 😎

Kommentar von Rekkarma ,

KANN, MUSS aber nicht.

Antwort
von Herb3472, 16

Üblicherweise die Uid-Nummer

Antwort
von alarm67, 28

Beides und Du bist auf der sicheren Seite!

Kommentar von ersterFcKathas ,

genauuuuu so ist es

Kommentar von myzyny03 ,

Diese Antwort ist falsch.

Kommentar von myzyny03 ,

Na, jetzt hat er noch nachgelegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten