Frage von MorganMit, 60

Muss ich alles bezahlen ohne schuld?

Hallo alle zsm! Ich habe im sommer meinem nachbarn geholfen einen blechkasten vom sperrmüll in seine garage zu bringen. Als wir sie sauber gemacht haben und die dinge aus dem kasten weg geschmissen haben ,waren da viele saubere blätter und da ich viel zeichne hab ich ihn gefragt ob ich sie bekommen könnte . Der hat mir die dann alle in ne tüte gepackt und gegeben. Als ich zuhause war und mir paar blätter raus genommen habe lagen zwischen ihnen 3 oder 4 artztbescheinigungen ..blanko und mit stempel! Ich dachte omg wie cool und hab sie nicht weg geschmissen. Hab lange zeit später 2 benutzt und nun ist es raus und der artzt hat mir heute gesagt dass er mir das nicht glaubt und ich mehrere tausende euros bezahlen müsse weil es nur meinen namen bei der ganzen geschichte gibt und ich alle kosten tragen muss..ich kenne ihn nicht mal und war in meinem leben nur heute das erste mal bei ihm ...ich hatte noch nie probleme mit der polizei und bin 17 ...muss ich alles jetzt bezahlen? Weil er wohl die stempel auswechseln muss und etc und die gerichtskosten nicht tragen will

Antwort
von herakles3000, 26

Du must nichts bezahlen den du hast sie ja nicht entwendet  sondern gefunden wo  sie nichts zu suchen hatten aber für das benutzen wirst du ärger bekommen zb vor dem Jugendgericht aber das müste  zb mit sozial stunden  ausgehen,du kanst ja auch den Nachbarn angeben der aussagt wo ihr das gefunden habt.Dan ist der Arzt dran wegen Umweltmüll.

Rezepte haben nämlich nichts im spermüll zu suchen.Wen der Arzt  soviel Geld will kann man auch auf die Idee kommen das er so Rezepte blanko verkauft..du bist minderjährig und da kann dir nicht  viel passieren.Und die kosten übernimmt zb die Rechtsschutzversicherung deiner Eltern für Gericht und den Anwalt.Du muat keine Gelder bezahlen  es gebe zb auch gerichtskostenbeihielfe lass dich vom Arzt nicht einschüchtern den er ist dafür verantwortlich das seine Rezept Blöcke nicht einfach verschwinden oder Blanko im Müll landen das ist nämlich unverantwortlich von dem Arzt..

Ein stempel kostet keine 3000€ Nim dir einen anwalt der arzt will dich abzogen  vieleicht weil du reiche eltern hast .Der Arzt wältz seine verantwortungen auf dich ab aber so einfach kommt er damit nicht durch er kann verlangen was er will es bringt aber nichts.

Kommentar von MorganMit ,

Ich hab ihm gesagt das ich keine ahnung hab wer das da rein gemacht hat und das ich sie gefunden habe aber er sagte mir das es egal ist wenn es nur mich gibt dessen name auftaucht ....

Kommentar von herakles3000 ,

Es ist egal  ob da dein name auftaucht  er hätte  besser aufpassen müssen oder sogar eine anzeige bei der polizei wegen diebstahl machen müssen .Du kanst es sogar so drehen das er vorsetzlich andere dadurch zu einer Straftat verführen wollte  Glaube  dem arzt nichts und  nim dir einen anwalt.Es hat wohl auch einen grund warum er nicht vor gericht wll den eigentlich mus er das Außerdem bekommt er eine menge Ärger  wen er nicht nachweist das er  ordentlich mit seinen Rezeptblöcken umgeht und stempel und unterschrift gehören da nicht blanco drauf..Wen du noch nicht mit deinen eltern geredet hats darüber tu e es noch heute  und sage auch was der arzt verlangt.Den Er  verhält sich  nicht korekt.

Antwort
von ulrich1919, 24

Versuche alles auf die Reihe zu bringen.

  1. Der Nachbar hat offensichtlich illegale Arztbescheinigungen beschafft. Es sei dann, wie einige Antworten vermuten, dass der Arzt sie ins Altpapier gelegt hat.
  2. Der Nachbar wollte sie entsorgen und keinen Missbrauch machen. Das heisst: Er hat zwar diese Dokumente illegal beschafft, wollte aber weiter daraus keine Vorteile beziehen.  
  3. Aus Versehen hat er diese Dir mit dem Papier gegeben.
  4. Du hast diese Bescheinigungen mehrmals widerrechtlich benützt. Das Entwenden geht nicht auf Dein Konto, die Benützung aber schon.
  5. Der Arzt wollte Gerichtskosten sparen. Das ist ein wichtiger Hinweis. Das heisst: Du musst unter allen Umständen versuchen, Dich mit dem Arzt aussergerichtlich zu einigen. Sonst giltst Du als ,,Vorbestraft wegen Urkundenfälschung" was höchst unangenehme Konsequenzen hat.
  6. Es ist auch im Interesse des Arztes eine Einigung zu finden. Er erspart sich die Zeit und die Kosten für das Gerichtsverfahren. 
  7. Der Arzt hat durch diesen Ereignis natürlich Umtriebe. Auswechseln des Stempels usw. kostet nicht tausende Euros. Gebe alle noch nicht gebrauchten Exemplare dem Arzt und versuche wie auch immer eine Einigung zu erreichen. Oder ist die Polizei bereits informiert?
Antwort
von unhalt, 18

Mit dem selbstausstellen eines Falschen Attestes hast du dich unter Umständen Strafbar gemacht. Dafür bist du verantwortlich.

Jedoch hat der Artzt auch einen Fehler gemacht indem er blanko Atteste in den Umlauf gebracht hat. Wenn er so fahrlässig mit den Attesten umgeht, dann kann er dich nicht mit dem Austausch der Stempel und ander dadurch entstehende Kosten belasten.

lg

Antwort
von kim294, 34

Du hast also unrechtmäßig die Bescheinigungen genutzt und wunderst dich nun, dass du Ärger bekommst?

Kommentar von MorganMit ,

Ich hab dokumenten fälschung begannen aber ich soll jetzt 3000€ dafü bezahlen? Weil ich eine schulbescheinigung gefälscht habe?ich weiß jetzt auch das es falsch war

Er möchte das ich das alles bezahle weil er seinen stempel ändern will weil er vermutet das es noch weiter im umlauf sind

Kommentar von BleibMensch ,

Wovon redest du nun von Schulbescheinigungen? 

Kommentar von BleibMensch ,

Er trägt doch eindeutig daran eine zumindest fahrlässige Mitschuld!

Kommentar von herakles3000 ,

Gehe vor Gericht den der Arzt hat  Viel falsch gemacht und selbst wen du  vorbestraft wärst  kannst du deine Akte mit 21 sperren Oder löschen lassen.!.

Kommentar von BVB565 ,

Ja. Viel Spaß beim blechen. Man überlegt sich vorher, ob man schwänzt und dann solche Straftaten begeht. Torheit schützt vor Strafe nicht.

Antwort
von BleibMensch, 20

Da trägt er aber auch irgendwo selbst eine Schuld, weil er die Blanko-Rezepte einerseits nicht ordnungsgemäß entsorgt hat und mit der Überlassung von dem Papier-Müll fahrlässig den Missbrauch  billigend in Kauf genommen hat!

Zumindest kann er dich nicht für seine, aus seiner eigenen Fahrlässigkeit heraus entstandenen Kosten haftbar machen!

Kommentar von BVB565 ,

Doch. Kann er schon. Torheit schützt vor Strafe nicht.

Kommentar von BleibMensch ,

Meinst du damit seine Eigene? Dann pflichte ich dir bei!

Antwort
von Nightlover70, 16

Du hast zwar Mist gebaut,
allerdings glaube ich nicht, dass Du so hohe Kosten zu tragen hast.
Lass das mal alles auf Dich zu kommen.

Außerdem sollte man dem Herrn Arzt mal fragen wieso er denn so derart leichtsinnig mit seinen Rezepten umgeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten