Frage von Tomcatx1, 20

muss ich alle durchlassen?

Hallo, folgende Situation: befuhr eine enge Straße bei der auf meine Fahrtrichtung Parkplätze eingezeichnet sind und diese auch vollgeparkt waren. Die besagte Straße kreuzt mit der Fußgängerzone. Vor mir fuhren zwei Fahrzeuge, die in den Gegenverkehr kamen, so dass ich hinter dem letzten parkenden Auto anhielt um die entgegenkommenden durchzulassen. Nach zwei Fahrzeugen fuhr ich dann los, aber es kam ein weiteres Fahrzeug mit erhöhter Geschwindigkeit und wollte sich auch noch der Kolonne anschließen, obwohl ich an den ersten parkenden Fahrzeuge schon vorbei war. Ich habe dann zu verstehen gegeben, dass ich auch noch weiter muss, was aber beim Gegenüber auf Unverständniss stieß. Wer hat jetzt hier die Vorfahrt gehabt?

MFG

Antwort
von feinerle, 2

Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung (hin und wieder) Also schauen wir mal rein, auch wenn es "nur" eine Verordnung ist.

§6 StVO besagt:

Wer an einer Fahrbahnverengung, einem Hindernis auf der Fahrbahn oder
einem haltenden Fahrzeug links vorbeifahren will, muss entgegenkommende
Fahrzeuge durchfahren lassen.

Was wollen uns diese Worte sagen?

Wenn jemand entgegen kommt, muß man den durchfahren lassen, wenn das geparkte Fahrzeug auf der eigenen Seite steht.

Hier steht nix drin von wegen dass die alle schön in einer Reihe durchzufahren haben und der Rest müsste warten oder sowas. Wenn einer entgegenkommt, muß man den fahren lassen.

In der Rechtsprechung heißt es hierzu, wenn dann noch jemand kommt, den Du vor dem Weiterfahren gar nicht hättest sehen können, dann gilt das nicht. Ansonsten, alle durchfahren lassen, und wenn Du stehst, bis der Tank leer ist.

Antwort
von voxymo, 6

das timing ist da sehr schwierig und deswegen gibt es den §1.

Da deine Spur vollgeparkt ist, musst du warten, so wie du es gemacht hast. Wenn du dann losfährst und dann fährt danach von der anderen Seite jemand in die Engstelle, dann hätte der auch warten können. Anders funktioniert's nicht. 

Da ist halt die Frage, wie weit war er weg, hättest du da auch noch warten können, wie lange braucht der dann, kommt in Zwischenzeit der Nächste usw. Das lässt sich nicht beantworten.

Antwort
von Milb3, 11

So gesehen hatte er die Vorfahrt. Dennoch hätte er warten können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community