Frage von 0LUMIN4T0R, 87

Muss ich 2 Tage vor den Sommerferien ein Attest abgeben?

Ich bin heute (2 Tage vor den Sommerferien) krank. Da ich aber nur Kopfschmerzen habe, würde ich eigentlich nicht direkt zum Arzt rennen, um mir ein Attest zu holen. Von meinen Mitschülern habe ich jedoch gehört, dass ich auch zwei Tage vor den Ferien noch ein Attest mit in die Schule bringen muss. Stimmt das?

Antwort
von Utanyan, 18

Eigentlich war es bei uns IMMER so, denn:

Viele Eltern haben ihre Kinder früher schon "in die Ferien geholt"
um günstiger fliegen zu können oder nicht in den Ferienstau am ersten
Ferientag zu geraten und haben dafür den altbekannten "Muttizettel" genutzt.

Das geht natürlich nicht, auch die Eltern dürfen ihr Kind ja nicht einfach
von der Schulpflicht entbinden.

Ich würde wahrscheinlich einfach ein Attest holen gehen um auf Nummer sicher zu gehen, sonst kann es am Ende sein, dass du ggf. unentschuldigte Fehlstunden hast, weil es diese Regelung gab und du es nicht wusstest.

LG
Utau

Antwort
von XxSunnytimexX, 35

Also bei meiner Schule brauch man erst ein Attest ab drei Tagen die man krank ist. Und jeweils ein Tag vor bzw. nach den Ferien, es sei denn du solltest morgen auch nicht gehen, dann brauchst du ein Attest.

Ansonsten hol dir eins zur Sicherheit

Gute Besserung : )

Antwort
von Candyman2511, 56

Ja.es ist egal ob zwei Wochen oder zwei Tage.wenn du krank bist und Schule hast brauchst du einen Attest

Kommentar von adabei ,

ein Attest
(Sorry, aber mir tut das immer weh, wenn ich "einen Attest" lesen muss. Es ist "das Attest" und nicht "der Attest".)

Kommentar von Candyman2511 ,

Oh mein Gott. Was bist du wichtig ! Gut das es so unglaublich kleinige Menschen wie dich gibt.

Antwort
von maggylein, 38

Ja auf jeden Fall da dir sonst unterstellt werden könnte dass du deine Ferien verlängern möchtest. Viele fliegen so günstiger in den Urlaub da gabs schon richtig ärger

Antwort
von gerolsteiner06, 19

Gerade bei zwei Tage vor den Ferien wäre es wichtig zu belegen, daß Du wirklich krank bist.

Da in der jüngsten Vergangenheit es üblich geworden ist, daß Leute ein paar Tage früher in Urlaub fahren und einfach die letzten Tage weg bleiben, sind die Schulen angewiesen hier hart durchzugreifen.

Deshalb rufe mindestens beim Sekretariat an und kläre ob Du ein Attest brauchst oder kämpfe Dich durch. Kopfschmerzen sind ja nicht so schlimm, daß man nicht ein paar Stunden noch absitzen kann, wenn man 6 Wochen Freiheit vor Augen hat.

Antwort
von 0LUMIN4T0R, 21

Erst einmal danke für die schnellen antworten :D

Das ich eine Entschuldigung meiner Eltern abgeben muss ist mir durchaus bewusst. Es ging mir vielmehr um ein arztliches Attest, was wir normalerweise auch erst nach 3 Tagen oder direkt einen Tag vor oder nach den Ferien abgeben müssen. Weil dann würde ich mir erst einen attest holen, wenn ich morgen auch noch krank bin.

Antwort
von Tannibi, 23

Entweder du bist so krank, dass du nicht zur Schule kannst (--> Attest),
oder du gehst zur Schule.

Antwort
von KaeteK, 30

Natürlich bist du dazu verpflichtet, deiner Schule eine Krankmeldung zukommen zu lassen.

Und wenn ich Kopfschmerzen habe, dann kann ich nicht am PC sitzen.

Antwort
von Lupili, 33

Ja klar, weil 2 Tage vor den Ferien immer noch Anwesenheitspflicht in der Schule besteht, außer euer Lehrer oder Rektor hat euch befreit ;)

Antwort
von SiViHa72, 15

Ja, natürlich. Noch ist Schul-, nicht Ferienzeit. deine Mitschüler haben absolut recht.

Antwort
von Messerset, 20

Das hängt von der Regelung an deiner Schule ab.

Aber mal ehrlich, das interessiert doch keine Sau, ob du zwei Tage vor den Ferien in der Schule bist.

Kommentar von Utanyan ,

Naja, grundsätzlich gilt aber nach wie vor die Schulpflicht.
Und wenn die Schule nun einmal vorgesehen hat, dass da ein Attest eingereicht werden muss, um wenigstens zu versuchen den Leuten beizukommen, die vorzeitig in den Urlaub fliegen wollen, dann ist das so. Unentschuldigte Fehlstunden sind halt leider meistens echt nicht schön auf dem Zeugnis.
Kann ja nun auch leider nicht beurteilen ob das eines der Zeugnisse ist, mit denen sich beworben werden muss.

Kommentar von Messerset ,

Das eine ist die Theorie, die durchaus korrekt ist. Keine Frage.

Das andere ist die Praxis, dass sich 2 Tage vor den Ferien kein Lehrer mehr um die Fehlzeiten kümmert und die Zeignisse schon geschrieben sind.

Antwort
von Hankerchief, 18

Wenn es nur um 2 Tage geht reicht im Normalfall eine Entschuldigung des Erziehungsberechtigten. Und wenn du Ü18 bist deine eigene :-)

Antwort
von Frangge, 26

Das steht in deiner Schulordnung und kann von Schule zu Schule unterschiedlich sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten