Frage von Lacko70, 73

Muß ich 120€ Strafe zahlen wenn ich die Vignette für Österreich , später als ich erfasst wurde, aufgeklebt hatte?

Am 29.07.2016 um 09:47 Uhr, wurde ich bei einem automatischen Vignettenlesegerät ( im Österreich auf durchreise) ohne den vorgeschriebene Vignette erfasst. Um 10:19 Uhr (32 Minuten später, mitten im Österreich) habe ich die genannte Vignette gekauft und an die Windschutzscheibe richtig aufgeklebt. Nachdem ich auf die Zahlungsaufforderung von 120€ Strafe, mit Fotos und Beleg gewärt habe, kam heute erneut eine Zahlung aufforderung. Die Sachbearbeiterin schriebWir bedanken uns für die von Ihnen zugesandten Fotos. Allerdings stimmen diese nicht mit unseren Beweisbildern überein.Bitte beachten Sie, dass der alleinige Kauf oder Besitz der Vignette im Vor- oder Nachhinein für die ordnungsgemäße Mautentrichtung nicht ausreichend ist. Jetzt bin ich Ratlos, kann mir jemand behilflich sein. Unverständlich warum ich jetzt zahlen soll, ich habe die Vignetten schon immer im Österreich gekauft, auf die Durchreise.

Antwort
von priesterlein, 57

Kaufen reicht nicht und später kaufen reicht erst recht nicht. Sie haben dir bestimmt ganz genau geschrieben, dass sie für die Gültigkeit auch angebracht sein muss. Also zahlst du, ist doch logisch.

Antwort
von heatherbeetle, 37

Du zahlst, ist doch klar. Das ist wie Busfahren ohne seinen Fahrschein abzustempeln

Antwort
von Vanelle, 40
Allerdings stimmen diese nicht mit unseren Beweisbildern überein.Bitte beachten Sie, dass der alleinige Kauf oder Besitz der Vignette im Vor- oder Nachhinein für die ordnungsgemäße Mautentrichtung nicht ausreichend ist

Was ist daran un- oder missverständlich?

Zum Zeitpunkt der Überprüfung warst Du ohne Vignette unterwegs ...

Antwort
von Rosswurscht, 47

Du hast die Vignette bei der Kontrolle nicht aufgeklebt gehabt, also zahlst du. Is doch logisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten