Muss für Elektriker sein studieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im Endeffekt kannst du auch fast alles ohne Studium erreichen. Lediglich Anwalt oder sowas könnte halt schwer werden, da du dort viele Rechte z.B. lernen bzw kennen solltest.

Kannst auch genauso gut Fachinformatiker oder sonst was werden, ohne Studium. Auch wenn das meist Vorrausgesetzt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der schweiz macht man eine Lehre, ich glaube 4 Jahre. Also nein muss man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist ein Ausbildungsberuf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wie weit du deine Ausbildung als Elektriker voran treiben willst. Wenn du als Elektoingeneur arbeiten willst, musst du studieren.

Als normaler Elektriker nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektriker ist ein Ausbildungsberuf.

Du kannst diesen bereits mit dem Hauptschulabschluss erlernen. Im Endeffekt ist es aber entscheidung der Firma welchen Abschluss sie vorraus setzen.

Oft werden Realschulabgänger bevorzugt.

Elektriker ist dann aber auch nur die erste Stufe. Du kannst da dann deinen Meister/Techniker/Bachelor oder Maste rmachen. Aber das ist eine andere Geschichte :)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektriker ist ein Lehrberuf also nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung