Frage von michi57319, 53

Muss es zwingend ein Originalakku sein?

Guten Abend zusammen :-)

Der Akku eines meiner FritzFons ist hinüber. Jetzt stellt sich die Frage, ob es ein Original von AVM sein muss, oder ob es auch ein Nachbau sein darf. Mir geht es da gar nicht mal um die Garantie, die ist eh vorbei, sondern eher darum, ob die Haltbarkeit ähnlich ist.

Der betroffene Akku hat immerhin fast 5 Jahre durchgehalten. Preislich gibt es da schon Unterschiede. Von 6,87 Euro inkl. Versand für den Nachbau bis 9,90 Euro plus Versand von AVM ist alles drin.

Lohnt es sich hier, um wenige Euros zu feilschen?

Antwort
von Yannicko1994, 28

Ich kann nur soviel sagen, habe mir mal nen billig China Akku gekauft anstatt Original Samsung, anfangs top aber schon nach gar nicht so langer Zeit->verringerte Akkulaufzeit-> bis hin zu 60minuten und leer war das Ding Ca. 6Monate im Betrieb gehabt..

Expertenantwort
von IronofDesert, Community-Experte für Akku, 15

Hallo michi57319,

das ist pauschal sehr schwierig zu beurteilen.

Es muss natürlich nicht unbedingt ein Original sein. Man kann sich schon einiges sparen wenn man auf einen anderen Hersteller ausweicht.

Nur ist es immer schwer zu erkennen warum der Akku denn nun billiger ist. Ist es der gleiche und du musst einfach den Markennamen nicht bezahlen. Oder aber wurde am Akku bzw. irgendwo an der Sicherheit gespart?

Die eigenen Akkus der Hersteller werden natürlich auch in Fernost produziert. Der Unterschied ist einfach das der Hersteller die Sicherheit garantiert. (Denn schlechte Akkus bzw. welche ohne Sicherheit würden sich nicht nur schlecht aufs Image auswirken).

Wenn der unterschied nur die paar Euro beträgt würde ich den Originalen nehmen.

Gruß

Antwort
von kuku27, 8

Nachbauten sind meist wesentlich billiger. Es können Originale Akkus gut oder schlecht sein, genauso ist es bei Nachbauten.

Bei Nachbauten gibt es aber sicher 2x soviel Ausschuss. Aber mit 3 Nachbauten Hast vermutlich 2 gute dabei die billiger sind als 2 originale.   

Antwort
von tactless, 19

In der Regel haben die Nachbauten geringere Kapazitäten und auch schlechtere Zellen verbaut. 

Aber wenn der Preisunterschied nur ein paar Euro beträgt, dann lohnt es sich nicht knauserig zu sein. 

Anders sieht es dann zum Beispiel bei Kamera-Akkus aus, wo man dann für den Original-Akku ~ 50 € zahlt, und einen Nachbau für 15 € bekommt. Da greife ich dann auch zum Nachbau, und hole mir dann lieber zwei davon, und habe Geld gespart und insgesamt mehr Kapazität. 

Kommentar von michi57319 ,

Ich kann mich daran erinnern, dass dieser Akku mir schon mal in einem Handy untergekommen ist.

Ich hab AVM angeschrieben, weil ein C5-Akku irgendwie eine Weiterverwendung zu sein scheint, als die Handies zu Smartphones und zudem immer kleiner und flacher wurden.

Kommentar von tactless ,

Ich glaube jetzt nicht, dass AVM jetzt einfach einen Handyakku in ihre Telefone verbaut. Mag vielleicht ähnlich aussehen, aber die Kontakte und Pole werden dann doch etwas anders sein. 

Antwort
von Sparklinggg, 26

Billig Akkus haben keine Sicherung und dann kann es leicht peng machen. Original ist da zu empfehlen

Kommentar von michi57319 ,

Dazu muss ich noch sagen, gelabelt ist der Akku nicht, der seitens AVM drin war. Kann also auch billige Chinaware gewesen sein.

Antwort
von MrsAntwort, 20

Lieber nicht. Solche Akkus können explodieren oder brennen leichter. Am besten von dem Hersteller des Gerätes kaufen. (Offizielle Seite)

Kommentar von kuku27 ,

Auch hochgelobte Apple Original Akkus explodieren.

Kommentar von MrsAntwort ,

Unwahrscheinlich

Kommentar von kuku27 ,

Kannst auch Zeitungen lesen und schaust nur Bilder an. Keine Firma hatte mehr Rückrufe als Apple

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community