Frage von DarkVersion, 69

Muss es mir peinlich sein es zu gucken?

Hallo,

ich bin männlich und fast 19 Jahre.

Ich gucke fast regelmäßig um 15:10 wochentags "Sturm der Liebe" im Ersten. warum kam ich dazu?

Früher hat meine Mutter es geschaut, sie war fast von anfang an dabei und ich habe irgendwann mit geschaut. Und daraus hat sich eine Routine entwickelt weil man schon so lange "dabei" ist.

Jetzt frage ich mich ob das peinlich ist? Ich würde mich niemals trauen vor anderen zuzugeben, dass ich diese Serie schaue. Es ist ja nicht so, dass ich sowas total abfeier, aber durch die lange Zeit habe ich Gefallen an dieser Serie gefunden.

Was sagt ihr dazu?

Grüße

Antwort
von tssagray, 35

Hey.

Im Grunde genommen ist es egal was andere sagen, hauptsache dir gefällt die Serie. Mach dir keine Gedanken. Ich würde die Serie einfach wie bisher weiter schauen.

LG

Antwort
von mattmiksys, 24

Ich selbst finde all diese Serien einfach grauenhaft und ertrage sie keine zehn Minuten. Aber wenn's Dir gefällt, bitteschön.

Antwort
von Akainuu, 29

Ich  kenne die Serie nicht, da ich deutsche Serien langweilig finde, aber:

Warum sollte dir das peinlich sein? Ein Mann sollte wissen, wann er stark sein muss, aber das heißt nicht, dass du keine Liebesserien/what ever schauen kannst.

Oder sind es nur die Frauen, die Liebe empfinden? :)

Viel Spaß :D

Antwort
von SFDLS, 12

Guck was du willst 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community